Preflight von PDF-Dateien für die Druckqualität über die Pre-Press-Software

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

So erreichen Preflight PDF Dateien für Druckqualitätunter Verwendung von Zware Prepress-Software, Flightcheck:

Das Drucken komplexer Dokumente in hoher Qualität kann für Drucker eine große Herausforderung sein. Zware Preflight-Lösung Benutzer können fehlerfreie Dokumente erstellen und dabei Zeit und Druckmaterial sparen.

Zware entwickelt Technologie für Drucklösungen und bietet Preflight-Software, die Ihr Unternehmen unterstützen kann. Zware Flightcheck ist eine eigenständige Anwendung, mit der PDF- und Nicht-PDF-Dateien für die Datei vorab geflogen werden können Druck-Workflow.

Sie können lernen, wie man Preflight-Druck Dateien in Portable Document Format, um sicherzustellen, dass sie wie beabsichtigt gedruckt werden. Sehen Sie, wie in diesem Flightcheck Demo-Video:

Preflight von PDF-Dateien für die Druckqualität über die Pre-Press-Software

Markzware FlightCheck kann Adobe Acrobat PDF-Dateien sowie Nicht-PDF-Dateien vor dem Drucken überprüfen.

Mit FlightCheck können Sie Folgendes und mehr tun:
• Produktionskosten senken.
• Überprüfen Sie sowohl PDF-Dokumente als auch native Nicht-PDF-Dokumente.
• Führen Sie eine digitale Überprüfung aller von Ihnen ausgewählten Elemente in einer umfassenden Preflight-Checkliste durch.

Flightcheck optimiert den Druckworkflow, indem Fehler gefunden werden, bevor sie schwerwiegende Probleme verursachen. Sie können die Bodensteuerung von FlightCheck für Ihre Druckprüfpunkte anpassen.

So führen Sie Preflight-PDF-Dateien für die Druckqualität vor:

  • Installieren und aktivieren Flightcheck Preflight-Software.
  • Klicken Sie in den Einstellungen und Bodenkontrollen von FlightCheck auf Ihre bevorzugten Kontrollkästchen.
  • Stellen Sie die Bodensteuerungselemente je nach den Anforderungen Ihres Druckworkflows auf Aus, Warnung oder Fehler.
  • Ziehen Sie Ihre Datei per Drag & Drop auf das FlightCheck-Symbol, um den Preflight-Vorgang zu starten.
  • FlightCheck macht Sie auf das Potenzial aufmerksam Druckprobleme dass Sie angegeben haben.

Flightcheck Identifiziert Dateiprobleme und benachrichtigt Mitarbeiter, damit diese Probleme lösen können, um Druckprobleme zu vermeiden. Sie können eine einfache Drag & Drop-Methode verwenden, um den automatischen Preflight-Prozess zu starten.

Tools in FlightCheck Pre Press Software an
Preflight-PDF-Dateien für Druckqualität:

Preflight PDF-Tools in der Markzware FlightCheck Preflight-LösungFlightcheck wird entwickelt von Zware, führender Herausgeber von eigenständiger Preflight-Technologie für Kontrolle der Druckqualität. Diese nützliche Software hilft Ihnen, Ihre Marke zu verbessern, indem sie die Bemühungen Ihres Unternehmens zur Aufrechterhaltung der Qualität unterstützt.

FlightCheck bietet folgende Hauptfunktionen:
• Vollbildunterstützung.
• Bodensteuerung für den jeweiligen Workflow.
• Unterstützung für PDF-, INDD-, PSD-, AI- und andere Druckdateitypen.
• Detaillierter Preflight-Bericht, in dem Fehlerwarnungen und Warnungen aufgeführt sind.
• Batch-Preflighting zum Überprüfen mehrerer Dateien in einer Preflighting-Sitzung.
• Dateisammlung, um die Druckauftragsdateien für die Zusammenarbeit in einem Ordner zu verpacken.

Das Preflighting-Layout kann bestätigen, ob das Dokument den Druckauftragsspezifikationen entspricht. Flightcheck ermöglicht es Teammitgliedern, wichtige Druckelemente zu überprüfen, ohne die Möglichkeit zu verlieren, Probleme vor der Drucklegung zu beheben.

FlightCheck kann eine Vielzahl von Dateiformaten vorab prüfen, darunter:
• Adobe-Acrobat (PDF)
• CorelCorelDRAW (CDR)
• Adobe FrameMaker (MIF)
• Adobe FreeHand (FH)
• Adobe-Illustrator (KI)
• Adobe InDesign (INDD)
• Microsoft PowerPoint (PPT)
• Microsoft-Publisher (PUB)
• Microsoft Word (DOC)
• Adobe PageMaker (PMD)
• Adobe Photoshop (PSD)
• Adobe Postscript-Dateien (PS)
• QuarkQuarkXPress (QXP)

Flightcheck ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit effektiver zu nutzen. Durch die integrierten Preflight-Optionen können wertvolle Stunden für die Druckvorstufe und den Druckvorgang eingespart werden.

Einige Tipps zu vermeiden Häufige Dateiprobleme:
• Beschnitt: Fügen Sie Beschnittführungen hinzu, damit die Bilder 1 Punkte über den Zuschnitt hinausragen.
• Schriftarten: In InDesign finden Sie Informationen zu Schriftarten über Typ> Schriftart suchen, um nicht eingebettete Schriftarten zu vermeiden.
• Rand: Lassen Sie zwischen dem Zuschnitt und Ihren Bildern oder Texten einen Abstand von 3/16 "bis 1/4".
• Markierungen: Versetzen Sie alle Markierungen um 0.3125 Zoll (Beschnittmarkierungen, Schnittmarken, Passermarken usw.).
• Auflösung: Die effektive Bildauflösung sollte doppelt so hoch sein wie der Linienbildschirm und über 200 Pixel pro Zoll.
• Sattes Schwarz wird nicht verwendet: Große schwarze Bereiche sollten CMYK (60C 40M 20Y 100K) enthalten, nicht nur schwarze Tinte.
• Stile: Verwenden Sie Stylesheets (Zeichen-, Objekt- oder Absatzstile) in nativen Dateien, um Bearbeitungszeit zu sparen.
• Zuschneiden: Die endgültige Zuschneidegröße des Dokuments sollte Platz für Ränder, Beschnitt und Stanzlinien bieten.
Flightcheck-LogoAussichten für Mehr Info on ZwareDie Druckvorstufen-Software zur Überprüfung digitaler Dateien auf Kontrolle der Druckqualität finden Sie in der Flightcheck Seite. Weitere Desktop-Publishing (DTP) und Drucklösungen finden Sie in der Zware Produkte

Wie hat diese Preflight-Lösung Ihrem Druckworkflow geholfen, PDF-Dateien für die Druckqualität vorzufliegen? Bitte kommentieren Sie unten, um uns zu informieren. Sie können auch die Markzware abonnieren Mailing-Liste und interagieren mit Zware on
Twitter,
Facebook,
LinkedIn und
Google+.

Preflight von PDF-Dateien für die Druckqualität über die Pre-Press-Software

Titel: Preflight von PDF-Dateien für die Druckqualität über die Pre-Press-Software
Veröffentlicht am: 25. Dezember 2015
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu