Preflight TIFF, EPS, JPEG + Weitere Dateitypen, um druckfertige Dateien sicherzustellen

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

Preflight TIFF, EPS, JPEG und mehr DTP Datentypenunter Verwendung von Zware Flightcheck, Um zu gewährleisten, druckfertig Dateien:

DTP-Dateien (Desktop Publishing) wie TIFF, EPS und JPEG können potenzielle Druckprobleme bergen. Sie möchten eine verwenden Prepress-Software zu Preflight-Druck Dateidetails für Fehler, bevor diese Datei als Grundlage für den Druck verwendet wird.

Zware hat Erfahrung in der Entwicklung von Softwarelösungen für verschiedene Märkte, einschließlich Grafik, Druck und Verlagswesen. Markzwares FlightCheck ist ein Preflight-Lösung das kann Dokumente überprüfen für Kontrolle der Druckqualität.

Wann Druck vorbereiten Dokumente, die Sie verwenden können Flightcheck Dateiprobleme zu finden. Weitere Informationen zum Überprüfen problematischer Druckvorstufendateien finden Sie in diesem Video:

Preflight TIFF, EPS, JPEG + Weitere Dateitypen, um druckfertige Dateien sicherzustellen


Hat Ihr Druckworkflow Probleme mit Bildern, Farben, Schriftarten, Dateiformat, Transparentfolien, Tintendichte, Seitengröße, Überfüllung und dergleichen? Sie können verwenden Zware Flightcheck Preflight-Grafiken, die von anderen Designern für Ihren Druckworkflow erstellt wurden.

Mit der FlightcheckWählen Sie Einstellungen und legen Sie Ihre Datei auf dem FlightCheck-Symbol ab. Die Preflighting-Anwendung von Markzware scannt und berichtet das Dokument für Sie.

Gemäß einer InDesignSecrets-Artikel Vom DTP-Experten David Blatner können Sie:
• Speichern Sie Bitmap-Bilder mit Transparenz und Ebenen im TIFF-Format, das sich hervorragend für verschiedene Apps und für eignet drucken.
• Speichern Sie Vektorgrafiken (erstellt in Illustrator, Freehand usw.) oder PostScript-Projekte im EPS-Format.
• Speichern Sie fotografische Bilder mit hervorragender / maximaler Qualität im JPEG-Format (JPG).

Senden Sie niemals eine TIFF-, EPS- oder JPEG-Datei an Ihren Drucker, ohne sie vorab zu prüfen. Flightcheck sollte Teil Ihres normalen Druckvorstufenprozesses sein, um Dateien zu überprüfen, bevor Sie sie an einen Drucker senden.

FlightCheck bietet viele Vorteile:
• hilft Ihnen dabei, Ihren Kunden zu beruhigen, da sein Druckauftrag vor dem Drucken einer vollständigen Prüfung unterzogen wird.
• ermöglicht Workflows die Verwendung eines zentralen Druckauftragsordners, wodurch Doppelarbeiten und Verzögerungen vermieden werden.
• hilft Druckern, weniger Material zu verbrauchen und Geld zu sparen.
• Ermöglicht die Verwendung konfigurierbarer Bodensteuerungen, um das Preflighting für eine bestimmte Datei zu verwalten.
• ermöglicht Preflighting, das viel weniger anstrengend ist als die Durchführung einer komplizierten visuellen Prüfung.
• Optimiert die Produktivität, indem viele Dateien in einem einzigen Preflight verarbeitet werden.
• hilft Ihnen bei der Verwaltung der Druckqualität Ihrer Druckvorstufe.
• findet und warnt Sie vor Dateifehlern und deren Speicherorten.
• wurde von Markzware entwickelt, einem führenden Entwickler von eigenständiger Preflight-Technologie zur Kontrolle der Druckqualität.

FlightChecks Bodensteuerung für Bilder zu
Preflight TIFF-, EPS-, JPEG- und weitere Dateitypen, um
Stellen Sie sicher, dass druckfertige Dateien vorhanden sind:

Markzware FlightCheck Mac Images Bodensteuerung Überprüfen Sie TIFF, EPS, JPEG und mehrZwareDie Preflight-App kann verhindern, dass Dateiprobleme über Ihren Abschnitt des Druckworkflows hinausgehen. Mit FlightcheckSie können Kundendateien für Bilder mit niedriger Auflösung, fehlende Elemente und andere Druckprobleme vorab senden.

Funktionen in FlightCheck -System umfasst:
• Integrierte Auswahl von Preflight-Checklisten.
• Möglichkeit, mehrere Dateien gleichzeitig im Preflight zu stapeln.
• Unterstützung für Adobe Creative Cloud-Dateien und alle gängigen Druckdateitypen.
• Bodensteuerungen, die eine Anpassung an die Flexibilität ermöglichen, um sie an den jeweiligen Workflow anzupassen.
• Unterstützung für mehrere Sprachen, einschließlich Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.
• Dateisammlung zum Packen von Druckdateien in einen Jobordner.
• detaillierte, benutzerdefinierte Preflight-Berichte mit Warnungen und Warnungen.

Flightcheck Mit dieser Option können Sie Dateien vorab prüfen, um die Verfügbarkeit von Schriftarten und Links zu überprüfen. Während der Druckqualitätskontrolle können Sie alle mit Ihrem Druckauftrag verknüpften Druckvorstufen-Dateien überprüfen. Legen Sie Ihr Dokument auf dem FlightCheck-Symbol ab, um die Links anzuzeigen.

Dateitypen, die FlightCheck vorab ausführen kann -System umfasst:
• InDesign
• Pdf
• Illustrator
•QuarkXPress
• Photoshop
• TIFF
• EPS
• JPG

Erweiterte Ansicht der Bodensteuerung von FlightCheck für Bilder,
Einschließlich Funktionen zum Überprüfen der Bildauflösung:

Markzware FlightCheck Mac Images Bodensteuerung erweitertNach der Flightcheck Preflights das Dokument, es kann auch Dateien für die Freigabe des Druckauftrags sammeln. Mit den Optionen von FlightCheck können Sie den Druckauftrag überprüfen und abholen, während der Preflight-Bericht von FlightCheck eine Validierung ermöglichen kann.

Häufige Dateiprobleme, die FlightCheck aufdecken kann Fragen zu folgenden Themen enthalten:
• Bilder
• Farben
• Schriftarten
• Datei Format
• Transparentfolien
• Farbdichte
• Seitengröße
• Fangen

Zware Flight logo

Flightcheck kann Druckvorstufen-Dateien überprüfen und die Druckdateien in einen einzelnen Ordner laden. Sie können mit FlightCheck Dateien für Seitenlayoutdokumente sammeln und dann den Jobordner für die Teamarbeit verwenden.

Aussichten für Mehr Info on ZwareDie Software zum Überprüfen von Dateien auf Kontrolle der Druckqualität finden Sie in der Flightcheck Seite. Für weitere DTP- und Drucklösungen siehe Markzware Produkte 

Abonnieren Sie den Zware Mailing-Liste . Folgen Sie Markzware auf Twitter.

Wie Markzware auf Facebook.
Join the Markzware User Group auf LinkedIn.
Fügen Sie Markzware hinzu Google+ zu deinem Kreis.

Preflight TIFF, EPS, JPEG + Weitere Dateitypen, um druckfertige Dateien sicherzustellen

Titel: Preflight TIFF, EPS, JPEG + Weitere Dateitypen, um druckfertige Dateien sicherzustellen
Veröffentlicht am: 19. Mai 2017
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu