Preflight der Adobe CS-Druckqualität über die Pre-Press-Software

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

So erreichen Preflight Adobe CS Druckqualität Zware Prepress-Software, Flightcheck:

Ob bei der Produktion von Katalogen, Zeitschriften, Zeitungen oder anderen Dokumenten, Druckereien haben oft Druckprobleme. Diese Probleme können auf Designprobleme in einem Adobe Creative Suite Datei. Mit Zware Flightcheck, Druckvorstufenprofis können überprüfen Adobe CS-Dateien, zu pflegen Kontrolle der Druckqualität.

Zware Produkte erhalten oft Empfehlungen von Mitgliedern der Druckindustrie, die Creative Suite Unterlagen. Flightcheck ist Druckvorstufensoftware von Zware das kann preflight Adobe CS Dateien und viele weitere Dateitypen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Sie können Dateiprobleme innerhalb von . abfangen Creative Suite Dateien, bevor sie zum Zeitpunkt der Drucklegung Probleme verursachen, indem Sie Flightcheck. Sehen Sie in dieser Videodemonstration, wie:

So prüfen Sie die Adobe CS-Druckqualität über
Pre Press Software


FlightCheck kann prüfen Adobe InDesign CS, Photoshop CS,
Illustrator CS und mehr, um die Qualität vor dem Drucken zu überprüfen.

Es gibt zahlreiche Vorteilen zur Verwendung von ZwarePreflight-Software, Flightcheck:
• Untersucht eine Liste der wichtigsten Druckprüfpunkte, um sicherzustellen, dass der Workflow diese nicht übersieht.
• vereinfacht die Zusammenarbeit und das Teilen des Druckauftrags mit Teammitgliedern, Kunden, Lieferanten, Druckern usw.
• spart Material, indem das Risiko kostspieliger Nachdrucke reduziert wird.
• kann sowohl PDF- als auch Nicht-PDF-Dokumente auf Druckqualität prüfen.
• Mit dieser Option können Sie Inspektionspunkte auswählen, die Ihrem Workflow entsprechen.
• ist viel weniger ermüdend als eine anstrengende Sichtprüfung.
• Erhöht/optimiert die Produktivität, indem viele Dateien während eines einzigen Preflights verarbeitet werden.
• Ermöglicht den Aufbau eines Kundenstamms aufgrund der Marktfähigkeit hochwertiger Druckprodukte.
• informiert Sie über Ergebnisse beim Testen von Problemen mit Transparenz, Anschnitt, Sonderfarben und mehr.
• erweitert die Liste der Funktionen oder Dienste, die Sie Ihren Kunden anbieten können.
• spart Preflight-, Prepress- und Druckprozesszeit durch integrierte Preflight-Checklistenauswahl.

FlightcheckDie Drag-and-Drop-Oberfläche von bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit zum Preflight, ohne die Probleme, die mit anderen Methoden verbunden sind. Der resultierende Preflight-Bericht kann Sie über Druckdetails informieren, die die Druckqualitätsanforderungen Ihres Workflows nicht erfüllen.

Preflight von Adobe CS für die Druckqualität mit FlightCheck (grundlegende Schritte):

  • Installieren und aktivieren Flightcheck Preflight-Software von Zware.
  • Klicken Sie in den Einstellungen und Bodenkontrollen von FlightCheck auf Ihre bevorzugten Kontrollkästchen. (Diese enthalten FlightCheck-Details zu zu überprüfenden Elementen.)
  • Stellen Sie die Bodensteuerungselemente je nach den Anforderungen Ihres Druckworkflows auf Aus, Warnung oder Fehler.
  • Ziehen Sie Ihre Datei per Drag & Drop auf das FlightCheck-Symbol, um den Preflight-Vorgang zu starten.
  • FlightCheck weist Sie auf die von Ihnen angegebenen potenziellen Druckprobleme hin.

FlightcheckDie integrierten Tools zur Druckqualitätskontrolle können Ihnen helfen, Fehler frühzeitig im Workflow zu erkennen. Es hilft Ihnen, Sie bei möglichen Druckproblemen mit Ihrem Dokument zu benachrichtigen, damit Sie Korrekturen vornehmen können.
Flightcheck-LogoFunktionen von FlightCheck -System umfasst:
• Massen-Preflighting, um mehrere Dateien in einer Sitzung zu überprüfen.
• Unterstützung für AI, QXP, PDF und andere DTP-Dateitypen.
• Bodensteuerungen, die anpassbar sind.
• Sammeln von Dateien, um Schriftarten und andere Adobe CS-Dateien in einen Druckauftragsordner zu packen.
• Generierung von Warnungen und Warnungen in einem detaillierten, benutzerdefinierten Preflight-Bericht.
• Stand-alone-Preflight-Fähigkeit.

Preflighting kann dem Druckworkflow helfen, die Effizienz und die Produktion hochwertiger Druckprodukte zu steigern. Flightcheck übernimmt das Preflight für alle gängigen Bild- und Druckdateitypen.

FlightCheck kann eine Vielzahl von Dateiformaten prüfen, Einschließlich:
• Acrobat-PDF
• Coreldraw
• EPS
• Freihand
• Illustrator
• InDesign
• PageMaker
• Photoshop
•QuarkXPress
• Wort
• TIFF
• und mehr.

Bediener können Warnungen und Speicherorte möglicher Dateiprobleme anzeigen, die von gefunden wurden Flightcheck, direkt auf dem Desktop. Benutzer können die Gelegenheit nutzen, Korrekturen vorzunehmen, bevor der Auftrag auf der Druckmaschine ausgeführt wird. Dies trägt dazu bei, wiederholte Druckläufe zu vermeiden.

Manche Dokumentelemente, die FlightCheck prüfen kann -System umfasst:
• bluten
• Farben
• Schriftgröße
• Haarlinien
• Farbdichte
• Sonderfarben
• Bildauflösung
• und mehr

Ergebnisfenster in FlightCheck, Pre Press Software to
Preflight Adobe CS Druckqualität über Pre Press Software:

Zware Flight Ergebnisse Fenster mit Ergebnissen WarningFlightcheck sammelt Dateien, um Schriftarten und andere Dateien in einen Ordner zu packen. Mit einem zentralen Ordner können Teammitglieder die aktuellsten Druckauftragsdateien anzeigen und teilen, einschließlich des Preflight-Berichts. Dies hilft auch, Doppelarbeit zu vermeiden.

Drucklösungen verfügbar
Sie können diese Preflight-Lösung über das kaufen Flightcheck Seite. Weitere Desktop Publishing-Software und Drucklösungen für DTP finden Sie in der Markzware Produkte

Hat Ihnen diese Preflight-Lösung beim Preflight der Adobe CS-Druckqualität geholfen? Bitte kommentieren Sie unten. Sie können die Markzware . abonnieren Mailing-Liste und poste mit Zware on
Twitter,
Facebook,
LinkedIn und
Google+.

Preflight der Adobe CS-Druckqualität über die Pre-Press-Software

Titel: Preflight der Adobe CS-Druckqualität über die Pre-Press-Software
Veröffentlicht am: 9. November 2015
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu