So führen Sie einen Preflight von Adobe CS6-Dateien zur Druckqualitätskontrolle über FlightCheck durch

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

So erreichen Preflight Adobe CS6 Dateien für Kontrolle der Druckqualitätunter Verwendung von Zware Prepress-Software, Flightcheck:

Druckqualität Schecks können überprüfen, was a Prepress Abteilung muss vorher ansprechen Adobe CS6-Dateien gehen in Druck. Zware Preflight-Lösung könnte Ihnen helfen, die Anforderungen Ihres CS6-Workflows an die Druckqualitätskontrolle zu erfüllen.

Zware bietet Ihnen eine Preflight-Anwendung, die es mit umfassender Expertise entwickelt. Flightcheck ist eine Software für die Druckvorstufe, die entwickelt wurde, um eine große Anzahl von Dokumentendetails auf effektive und effiziente Weise zu überprüfen.

Du kannst dich überprüfen Adobe Creative Suite 6 Dokumente für Druckprobleme, indem Sie FlightCheck verwenden, bevor Sie drucken. Sehen Sie in diesem Demonstrationsvideo, wie:

So führen Sie einen Preflight von Adobe CS6-Dateien für durch
Druckqualitätskontrolle über FlightCheck

Die Preflight-Software von Markzware, FlightCheck, kann InDesign CS6, Illustrator CS6, Photoshop CS6 und mehr prüfen.

Die Vorteile von FlightCheck:
• gibt Ihnen die Gewissheit, dass vor Redaktionsschluss eine Preflight-Checkliste durchgeführt wurde
• ermöglicht es Teammitgliedern, Aufgaben zu erledigen und den Druckauftragsordner in Echtzeit zu aktualisieren, wodurch doppelte und wiederholte Arbeiten vermieden werden
• spart Material und vermeidet zusätzliche Auflagen
• ermöglicht es Ihnen, jedes Detail der Preflight-Checkliste mit flexiblen Bodenkontrollen anzupassen
• ist hilfreich bei großen, komplexen Dokumenten, deren Überprüfung mit menschlichem Auge viele Stunden und viel Aufwand erfordern würde
• unterstützt mehrere Workflow-Typen durch die Unterstützung zahlreicher DTP-Druckdateitypen
• glättet den Druckworkflow, indem Fehler erkannt werden, bevor sie zu größeren Problemen werden, was eine höhere Produktivität ermöglicht
• gewährleistet die Druckqualitätskontrolle, um Zeit-, Material- und Arbeitsverschwendung zu vermeiden
• gibt Einblicke in die Druckqualität der Druckvorstufendatei
• stammt von Markzware, dem führenden Entwickler von eigenständiger Preflight-Technologie zur Kontrolle der Druckqualität
• spart Preflight-, Prepress- und Druckprozesszeit durch integrierte Preflight-Checklistenauswahl

FlightCheck unterstützt Benutzer bei Preflight-Aufgaben, die die Druckqualitätskontrolle sicherstellen. Benutzer erhalten die Hilfe, die sie benötigen, um Creative Suite 6-Dokumente auf eine Vielzahl von Problemen zu überprüfen.

Preflight für Druckqualität (grundlegende Übersicht):

  • Installieren und aktivieren Sie die FlightCheck Preflight-Software.
  • Klicken Sie in den Einstellungen und Bodenkontrollen von FlightCheck auf Ihre bevorzugten Kontrollkästchen. (Diese enthalten FlightCheck-Details zu zu überprüfenden Elementen.)
  • Stellen Sie die Bodensteuerungselemente je nach den Anforderungen Ihres Druckworkflows auf Aus, Warnung oder Fehler.
  • Ziehen Sie Ihre Adobe CS6-Datei per Drag & Drop auf das FlightCheck-Symbol, um den Preflight-Prozess zu starten.
  • FlightCheck weist Sie auf die von Ihnen angegebenen potenziellen Druckprobleme hin.

Weltweit gibt es zahlreiche FlightCheck-Nutzer, und das aus gutem Grund. Zware's eigenständige App verbindet Teammitglieder, indem sie Dateien in einen einzigen Ordner zum Teilen packen kann.

Preflight von Adobe CS6-Dateien für die Druckqualitätskontrolle über FlightCheck:
Preflight Adobe Creative Suite und Creative Cloud-Dateiformate mit Zware FlightcheckZu den FlightCheck-Funktionen gehören:
• Batch Preflighting optimiert die Produktivität
• Möglichkeit zum Preflight mehrerer Dateitypen unterstützt mehrere Workflow-Typen
• Bodensteuerungen ermöglichen Anpassung/Flexibilität/Freiheit, um dem jeweiligen Arbeitsablauf gerecht zu werden
• Das Sammeln und Verpacken von Dateien ermöglicht die Zusammenarbeit im Team
• Preflight-Berichtswarnungen und -warnungen benachrichtigen Benutzer über Druckprobleme
• Standalone-Technologie unterstützt die Druckworkflow-Automatisierung.

FlightCheck unterstützt die Macintosh-Plattform. Sie können seine Funktionen nutzen, z. B. die integrierte Funktion zum Preflight von Adobe CS6 und vielen anderen Dateitypen.

Hier ist eine Liste einiger Dateiformate, die FlightCheck unterstützt:
• Adobe-Acrobat (PDF)
• CorelCorelDRAW (CDR)
• Adobe FrameMaker (MIF)
• Adobe FreeHand (FH)
• Adobe-Illustrator (KI)
• Adobe InDesign (INDD)
• Microsoft PowerPoint (PPT)
• Microsoft-Publisher (PUB)
• Microsoft Word (DOC)
• Adobe PageMaker (PMD)
• Adobe Photoshop (PSD)
• Adobe Postscript-Dateien (PS)
• QuarkQuarkXPress (QXP)
Flightcheck-Logo
Einige Dokumentelemente, die FlightCheck überprüfen kann, umfassen:
• Bildauflösung
• Farbdichte
• Sonderfarben
• Schriftgröße
• Haarlinien
• Farben
• bluten

FlightCheck kann mit mehr Konsistenz als das menschliche Auge Preflights durchführen. Die neueste FlightCheck-Version ist mit modernen Versionen zahlreicher DTP-Dateitypen auf der Macintosh-Plattform kompatibel.

Für weitere Informationen über ZwareDie Druckvorstufen-Software zur Überprüfung digitaler Dateien auf Kontrolle der Druckqualität finden Sie in der Flightcheck Seite. Weitere Desktop-Publishing (DTP) und Drucklösungen finden Sie in der Zware Produkte

Wie hat diese Preflight-Lösung Ihren Druckworkflow beim Preflight von Adobe CS6 oder anderen DTP-Dateitypen unterstützt? Kommentieren Sie unten, um uns dies mitzuteilen. Gerne können Sie auch die Markzware abonnieren Mailing-Liste und interagieren mit Zware on
Twitter,
Facebook,
LinkedIn und
Google+.

So führen Sie einen Preflight von Adobe CS6-Dateien zur Druckqualitätskontrolle über FlightCheck durch

Titel: So führen Sie einen Preflight von Adobe CS6-Dateien zur Druckqualitätskontrolle über FlightCheck durch
Veröffentlicht am: 30. November 2015
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu