Print-Schulung / Print-Ausbildung: Der Einfluss von Print auf die Welt


Druckschulung / Druckausbildung:
Der Einfluss von Print auf die Welt


Druckschulung und Druckausbildung

Drucktraining und Druckausbildung sind für Studenten, die Rollen in einem Druckworkflow übernehmen, von wesentlicher Bedeutung. Markzware bietet eine Akademisches Programm mit exklusive Rabatte und Ressourcen für Pädagogen, die Druckkurse anbieten, um Druckkenntnisse zu vermitteln.

Dieser Artikel enthält Informationen über die Wirkung von Druck, Druckkommunikation, Druckkultur, Druckgeschichte, Demokratie durch Druck und Drucklösungen. Markzware hat Informationen zu verwandten Themen gesammelt und teilt sie in diesem Artikel, geordnet zur leichteren Lektüre:


Autorisierter Markzware-Trainer

Die Wirkung von Print

Die Druckmaschine führte bahnbrechend ein Auswirkungen und viele Vorteile für die Weltbevölkerung. Die Presse beschleunigte den Buchdruck und ermöglichte eine effiziente Massenproduktion. Die schnelle und kostengünstige Übertragung von Informationen auf Papier ermöglichte eine schnelle und kostengünstige Übertragung von Informationen auf Papier weite Verbreitung von schriftlichem Material.(1)


Gutenberg Printing Press Beitrag zum Drucken und Veröffentlichen

Johannes Gutenbergs Druckerei


Printkommunikation

Frühe Manuskripte wurden in geschrieben Lateinisch und konzentrierte sich auf schön Bilder und manuelle Layouts. Nach der Erfindung der Presse wurden Bücher in nationaler Sprache gedruckt Sprachen und konzentrierte sich zunächst auf Text und Argumentation. Das gedruckte Wort wurde standardisiert Sprachen, was effektiver wurde. Begriffe und Symbole wurden angegeben Bedeutungen, Einige erlangten internationale Anerkennung.(2) Die Analyse von Symbolen, Logos und Bildern entwickelte sich schließlich zu einem Schwerpunkt der Kulturwissenschaft.(3)


Gutenburg-Bibel mit religiöser Illustration von Jesus Christus und Engeln mit Text auf der Seite. Offenes Buch auf hölzernem Bücherständer.

Eine gedruckte Bibel, die der Welt meistgedrucktes Buch(4) mit Abbildungen und Text


Druckkultur und Gesellschaft

In 60 Jahren druckten Druckmaschinen das gesamte „klassische“ Wissen, was von entscheidender Bedeutung war Modernisierung von Gesellschaften. Da waren gedruckte Bücher preiswert, Wissen wurde mehr zugänglich. Mit Uniform Kopien Von jedem verfügbaren Buch konnten mehr Menschen darüber diskutieren, und die Medien lösten eine überraschend große Veränderung in der aus Social Leben der Massen.(2) 

Mehr Autoren nutzten die Gelegenheit, ihre Gedanken und Meinungen schriftlich auszudrücken.(1) Glücklicherweise trug das Druckverfahren dazu bei, die Konsistenz zu bewahren und Autorschaft von Informationen(2) und Druckkultur entwickelt, basierend auf dem geschriebenen Wort.


Renaissancezeit (Athener Kunstschule, Gemälde von Raffael. Menschen in Renaissancekleidung, die sich in einer Kuppel mit Statuen versammeln.)

Gemälde „Die Schule von Athen“ von Raffael (Raffaello Sanzio da Urbino),
ein Künstler, der in der Renaissance berühmt wurde


Druckgrafik und Renaissance (1300er-1600er)

Mit zunehmender Verfügbarkeit schriftlicher Kommunikation, mehr Menschen könnten lesen lernen.(3) Der anschließende Anstieg der Alphabetisierungsrate nahm zu Ausbildung Ebenen und bereiten die Bühne für die Renaissance. Das Drucken veränderte die Art und Weise, wie Ideen geteilt wurden Kunst und Literatur fortgeschritten.(1)

Zusammen mit dem gedruckten Wort steigerte der Druck die Verbreitung von Bilder. Durch das Hinzufügen von Bildern wurden gedruckte Materialien attraktiver und die visuelle Kommunikation vereinfacht.(3)


„Die wissenschaftliche Revolution und das Zeitalter der Aufklärung“ in weißem Text auf Schwarz über Bildern von Sir Isaac Newton und Benjamin Franklin, darunter ihre Namen.

Sir Isaac Newton (links), ein Mathematiker, Physiker, Astronom,
Alchemist, Autor und Theologe während der wissenschaftlichen Revolution und
Benjamin Franklin (rechts), ein Erfinder, Verleger, Autor, Wissenschaftler,
Diplomat und a Drucker, er selbst, im Zeitalter der Aufklärung


Druck, Die wissenschaftliche Revolution (1543-1687) &
Das Zeitalter der Aufklärung (1685-1815)

Der Einsatz von Gutenbergs innovativer Presse wuchs zu einem Publikum, das eine Gemeinschaft ehemals isolierter Wissenschaftler zusammenbrachte. Diese Gruppe konnte endlich ihre Entdeckungen mitteilen und damit das einläuten Wissenschaftliche Revolution.

Wissenschaftliche Arbeiten gingen von der Verwendung von Metaphern zur Verwendung von Metaphern über wissenschaftliche Methode,(2) ein Prozess zur Feststellung von Fakten durch objektive Tests und Experimente. Printmedien stellten mehr wissenschaftliche Ressourcen zur Verfügung und ermöglichten den Wissenschaftlern den Austausch Theorien, führt zum Zeitalter der Erleuchtung, Die modernisierte europäische Gesellschaft. (1)


„Die industrielle Revolution“ in weißem Text auf Schwarz über einer alten Zeitung und einem Buch mit Illustrationen und Text auf gedruckten Seiten über Dampfmaschinen

Gedruckte Seiten einer Zeitung und eines Buches über die Dampfmaschine,
deren Entwicklung während der Industriellen Revolution voranschritt


Druck und die industrielle Revolution (1760-1840)

Die Kommunikation veränderte sich drastisch, als die Industrielle Revolution fortgeschrittene Art und Weise, wie Menschen an Denkprozesse herangehen. Dampfmaschinen begann, Druckmedien weiter aus der Ferne zu verbreiten, sie weiter zu verbreiten und mehr Menschen dazu zu ermutigen, über Technologien zu diskutieren und Branchen aufzubauen. Dies half dem größeren Zeitungs-/Zeitschriftenpublikum, viele Themen besser zu verstehen, darunter auch bisher schwer fassbare Themen, wie z Wirtschaft. (2)


Druck, Demokratie, Das Zeitalter der Revolution (1789-1848),
& Die Moderne (1800-heute)

Das Drucken hat geholfen Wissen demokratisieren, indem es Zugang zu einer Vielzahl von Konzepten bietet. So wurde eine große Menge gedruckter Broschüren, Bilder, Bücher und Zeitschriften produziert. Diese Druckmaterialien Verbreitung wissenschaftlicher, politischer und religiöser Konzepte, wie ein Lauffeuer, in der gesamten Gesellschaft. Dies löste das aus Zeitalter der Revolution und zeigte, dass die Massenkommunikation die Macht dazu hat öffentliche Meinung beeinflussen. (1)

Soziologen verbreiten Informationen darüber Demokratie und Bürgerrechte. Politik Durch die Medien wurde es von vielen als eine Säule der Demokratie angesehen Revolutionen gegen Diktatoren und Monarchen kam es. Während dieser Kriege, Medien wurden genutzt, um Menschen zu unterrichten und die Stimmung zu heben.(2)


Akademisches Markzware-Programm

Drucklösungen und das digitale Zeitalter (1947 bis heute)

Demokratisieren Sie Ihre Inhalte im digitalen Zeitalter mit Markzware Produkte für Druckbenutzer zur Vorschau, zum Preflight, zum Exportieren und Konvertieren von PDF- und Desktop-Publishing-Dokumenten. Grafikdesign- und Druckpädagogen, fragen Sie nach unserem Academic exklusive Rabatte und schauen Sie sich unbedingt die an Schulungsressourcen Verfügbar auf der Markzware Akademisches Programm

Um die neuesten Branchennachrichten über Markzware-Drucklösungen und mehr zu erhalten, treten Sie unserem bei Mailing-Liste und folge Markzware auf LinkedInYouTube, Facebook, und andere Social-Media-Websites.


Logo des Print Media Centr (PMC): Gemeinschaft und Bildung. Lernen. Aktie. Engagieren.

Helfen Sie uns, die Freiheit von Inhalten zu fördern und die Druckindustrie zu unterstützen, indem Sie sich beteiligen Internationaler Tag des Druckens mit Drucken Sie in ganz Amerika am 25. Oktober 2023 und unter Verwendung dieser Hashtags in den sozialen Medien:

#IPD23
#PrintConnects

Danke schön! Wir hoffen, dass dieser Artikel Sie dazu inspiriert, Ihre Inhalte freizugeben und Ihr Druckwissen zu teilen!


Quellen

(1) „The Social Impact of the Printing Press“, auf Brilliantio.com, Valerie Forgeard, Gründerin/Direktorin bei World Citizen Artists (WCA) und Stunning Brand Ltd, Aktualisierung vom 14. September 2023, https://brilliantio.com/ die-sozialen-auswirkungen-der-druckmaschine/

(2) „Einführung in die Massenkommunikation, Lektion Nr. 19: AUSWIRKUNGEN VON PRINTMEDIEN AUF DIE GESELLSCHAFT“ von ZainBooks.com, Ansicht vom 29. September 2023, https://www.zainbooks.com/books/mass-communication/introduction-to- mass-communication_19_effects-of-print-media-on-society.html

(3) „Druckkultur“, auf wikipedia.org, Aktualisierung vom 30. Juli 2023, https://en.wikipedia.org/wiki/Print_culture

(4) „Frank and the Good Book“ von Frank Romano, Druckexperte und Kurator am Museum of Printing (museumofprinting.org), 8. September 2023, https://whattheythink.com/video/116447-frank-good- Buch/

(5) „Fünf psychologische Vorteile von Druck“, Sarah Cowen, unabhängige typografische Designerin bei Lettica, 27. August 2021, https://www.lettica.co.uk/blog/fünf-psychological-benefits-of-print.html

(6) Vor- und Nachteile von Printmedien, von AspiringYouths, Ansicht vom 29. September 2023, https://aspiringyouths.com/advantages-disadvantages/print-media/

(7) „Die Vorteile von Printmedien in einer digitalen Welt“, von Kimberlin Boyd bei Encore Multimedia, Ansicht vom 29. September 2023, https://www.encoremultimedia.com/buzz/benefits-print-media-digital-world

(8) „Die Vorteile von Printmedien im digitalen Zeitalter“, Micro Printing Ltd., 10. Mai 2023, https://www.microprinting.ca/the-benefits-of-print-media-in-the-digital -Epoche/

(9) „Benefits of Print Media“, von Kurt Effertz, Managing Partner bei People and Culture Benefits + Inhaber bei Steamtown Blueprint + Mitinhaber bei Center City Print + Mitinhaber bei 119 Productions Inc., Aktualisierung vom 27. März 2023, https://www.centercityprint.com/benefits-of-print-media/


Print-Schulung / Print-Ausbildung: Der Einfluss von Print auf die Welt

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu