Gutenbergs Statue und Druckerei: Print Preflight Solution, FlightCheck

Gutenbergs Statue und Druckerei: 

Drucken Sie die Preflight-Lösung FlightCheck


Video: Johannes Gutenberg und Preflighting für Print 4K

(Klicken Sie auf das Bild unten, um das Video anzusehen.)


Gutenbergs Statue und Druckerei in Straßburg, Frankreich: Grüne Statue von Johannes Gutenberg auf einem Holzwürfel mit 4 Flachreliefplatten

Der deutsche Handwerker Johannes Gutenberg (1395-1468) erfand ein Druckverfahren mit beweglichen Lettern.
Diese Druckmaschine revolutionierte den Buchherstellungsprozess und den Wissensaustausch und trug dazu bei
Verbreiten Sie das Wort. Dieses Video erfasst den historischen Kontext von Straßburg, Frankreich, einschließlich eines Gutenberg
Statue, die Kontroversen und politische Unruhen hervorrief! Scrollen Sie nach unten, um das Videotranskript anzuzeigen.


Veranstaltung zum Internationalen Drucktag, 5. Oktober 2023

Hätte Gutenberg FlightCheck genutzt? Wir würden sagen: „Absolut!“ Und er würde auch daran teilnehmen Internationaler Tag des Druckens Ereignis. Markzware, Industriepartner des International Print Day, bietet Lösungen für Druckanwendereinschließlich Flightcheck zur Vorschau, zum Preflight, zum Exportieren und Konvertieren von PDF- und Desktop-Publishing-Dokumenten.

Um die neuesten Nachrichten über Markzware-Produkte und Neuigkeiten aus der Druckbranche zu erhalten, melden Sie sich bei unserem an Mailing-Liste und folge Markzware auf LinkedInYouTube, Facebook, und andere Social-Media-Websites. 

Teilen Sie Ihr Druckwissen in den sozialen Medien und helfen Sie uns, die Druckindustrie zu unterstützen. Teilnehmen an Internationaler Tag des Druckens und Drucken Sie in ganz Amerika, unter Verwendung dieser Hashtags am 25. Oktober 2023:

#IPD23
#PrintConnects

Vielen Dank!


Gutenbergs Statue und Druckerei in Straßburg, Frankreich: Grüne Statue von Johannes Gutenberg auf einem Holzwürfel mit 4 Flachreliefplatten

Gutenbergs Statue


Abschrift

Hätte Gutenberg benutzt Flightcheck? Ich glaube schon. Sehen? Druckerpresse. Und es sieht so aus, als hätte er FlightCheck nutzen können. Es sieht so aus, als hätte er Druckprobleme gehabt. Das sind alles wichtige Charaktere.

Hier sehen wir eine Druckerpresse für die Unabhängigkeitserklärung in Aktion. Und wir sehen es in Aktion, um das Wort zu verbreiten. Und wir sehen es im Fernen Osten, wo sie den Buchdruck tatsächlich bis zu einem gewissen Grad vorher erfunden haben. Sehr interessant!

Als ich dieses Video über Johannes Gutenberg vor dem Flug drehte und druckte, stieß ich auf diese sehr interessante Tatsache, eigentlich auf eine Reihe von Fakten, die ich nie mache. Ich liebe Geschichte, also ist das wirklich cool. Es war wirklich ein Segen, dies im vergangenen Sommer mit meinem Sohn besuchen zu können.

Aber ich war vor Jahren auch hier mit Patrick Marchese, Mitbegründer von Zware und Erfinder des Pre-Flighting. Es war also wirklich toll, wieder dort zu sein. Aber diese Recherche, auf die ich gestoßen bin, wird meiner Meinung nach für jeden, der in der Druck- oder Grafikbranche tätig ist, sehr interessant sein. Deshalb werde ich jetzt nur einen kurzen Überblick darüber geben. Ich werde in Zukunft auf meinem anderen Kanal ein ausführlicheres Video dazu erstellen.

Okay, also weiter Reliefs dass man sieht, wer sie sind, was dort dargestellt ist. Einiges davon war offensichtlich, wie die Unabhängigkeitserklärung usw. Aber einiges davon war nicht so offensichtlich, wie die europäische Tafel, die die erste direkt unter Gutenberg in der Statue war. Es stellt sich heraus, dass es sehr interessant ist.

Daher sind nicht viele englischsprachige Informationen verfügbar. Ich habe einige französische Informationen gefunden und im Grunde diese von Suzanne Braun verwendet. Und ich werde einen Link zu ihr hinterlassen PDF, obwohl, wissen Sie, das geschrieben wurde, vielleicht vor langer Zeit, ich weiß es nicht. Aber wie dem auch sei, ich habe es auf jeden Fall verwendet ChatGPT um es zu übersetzen, nur um eine bessere Vorstellung zu bekommen.

Nun, eine sehr interessante Statue, damals. Ich meine, es ist immer noch ziemlich nah am Zentrum, wo sich die Kathedrale befindet. Aber damals war es der zentrale Platz der Stadt. Es war ein sehr prominenter Ort. Das war also ein riesiges Unterfangen. Es war eine sehr wichtige Statue. Wie sich herausstellte, war es eine sehr wichtige politische Aussage.

Einer der Hauptgründe für die Errichtung einer Gutenberg-Statue war die Rivalität zwischen den Städten Straßburg und Mainz. Jeder, den ich kenne, und ich dachte immer, es sei in Mainz erfunden, oder? In Deutschland.


Gutenberg Printing Press Beitrag zum Drucken und Veröffentlichen

Gutenbergs Druckpresse


Aber was den Ort betrifft, an dem Gutenberg seine Entdeckung machte, behauptete Straßburg, während des Aufenthalts des Druckers zwischen 1430 und 1440 der Ort der Entdeckung beweglicher Lettern gewesen zu sein, wobei Mainz nur sein Geburtsort war, wohin er 1948 zurückkehrte, um seine Experimente abzuschließen .

Die deutsche Stadt war jedoch die erste, die am 14. August 1837 mit einem Denkmal an den Mann erinnerte. Also, los geht's. Wer als Erster auf den Markt kommt, ist immer im Vorteil, oder? Es ist also so, als ob die Deutschen hier gewonnen hätten.

Der Druck wurde also tatsächlich in Frankreich entwickelt. Und ich habe noch einen Video. In den frühen Tagen des Buchdrucks und der Erfinder gab es viele französische Entwicklungen. Sehr interessante Dinge. Und was das Design betrifft, und Pigmente wie Blau und so weiter. Wie auch immer, eine andere Geschichte. Es war also eine große politische Sache.

Und als das Denkmal zum ersten Mal gezeigt wurde, was Sie hier lesen können, waren die Messingplatten noch nicht fertig. Also malten sie. Und die Leute flippten aus, als sie das europäische Gemälde sahen, weil dort nur Martin Luther zu sehen war.

Martin Luther setzte und druckte die „95 Thesen“. Es drehte sich damals alles um den Ablass der katholischen Kirche, bei dem man Geld bezahlen konnte, um gesegnet zu werden und geheilt zu werden. Wenn Sie kein Geld bezahlt haben, hatten Sie kein Glück. Daher kam es zur Spaltung.

Und manche sagen, das erste Massenstück sei von Martin Luther auf Gutenbergs Presse gedruckt worden. Es passt also irgendwie, dass er bei diesem Stück dabei war. Ich bin ein Gläubiger, aber ich muss nicht unbedingt sagen, dass ich Protestant oder Katholik bin. Ich glaube einfach an das Wort. Aber auch heute noch ist es eine große Sache, vor allem aber damals.

Übrigens werden einige der Gerüchte, oder sagen wir „Pseudo-Fakten“, in einem großartigen Buch mit dem Titel „Die Rechtfertigung von Johannes Gutenberg“ behandelt. Die Leute fragen mich, was mein Lieblingsbuch ist. Das sage ich oft. Wow! Sieh dir das an! Ein alter, wunderbarer Printartikel. Und ich habe mir damals viele Notizen gemacht. Es war sehr interessant.

Und er nutzt Fakten, um so viel wie möglich aus dem Buch zu machen. Aber wo es keine Fakten gab, nutzte er seine kreative Freiheit. Er fügte einiges hinzu, was er aufgrund der bekannten Fakten für am wahrscheinlichsten hielt. Wir wissen also nicht genau, was oder wie es passiert ist. Aber das ist eine interessante Tatsache darüber, wie es war.

Bewegliche Lettern wurden wahrscheinlich in Frankreich entdeckt, aber alles zusammen mit dem gedruckten Stück wurde wahrscheinlich in Deutschland hergestellt. Es ist also so, als hätten sie beide Anerkennung verdient, oder?


Gutenburg-Bibel mit religiöser Illustration von Jesus Christus und Engeln mit Text auf der Seite. Offenes Buch auf hölzernem Bücherständer.

Eine gedruckte Bibel mit Illustrationen und Text.


Wie auch immer, der Künstler David d'Angers konnte das alles natürlich einfach nicht glauben. Es war einfach eine schreckliche Sache. Aber sehen Sie, im letzten Stück steht auf einem der gedruckten Stücke: „Und dann war da Licht“ aus Genesis 1:3, was sehr interessant ist. Aber das europäische Relief, Sie werden hier sehen, wie es aussieht oder wie es angeordnet ist, die Menschen, die schließlich da drin sind, die Sie hier im Video gesehen haben.

Und wenn Sie das hier sehen, sehen Sie, dass dies Renee d'Sokrates ist. Ja, ich ging davon aus, dass es sich bei dieser Figur um einen Drucker handelte, der keinen Preflight-Vorgang gemacht und FlightCheck nicht verwendet hat, aber er stützt sich auf die Druckerpresse. Es gibt hier ein interessantes Symbol. Ich frage mich, was das soll.

Aber dennoch ist dies d'Sokrates. Dies ist der Mann, der als moderner Philosoph bekannt ist. Er hatte es auf Französisch gesagt und ins Englische übersetzt: „Ich denke; daher bin ich." Es ist eines der berühmtesten Zitate. Ich denke, er denkt entweder zu viel nach, oder vielleicht hat er es gedruckt und nicht vor dem Flug; schwer zu sagen.

Und das ist Martin Luther. Und direkt über ihm steht Erasmus aus Rotterdam, der hier in den Niederlanden als historische Persönlichkeit wirklich berühmt ist. Und neben diesen drei. Also d'Sokrates und die anderen beiden. Das waren damals William Shakespeare und ein paar andere bekannte Leute. Ich meine, es war wirklich eine tolle Zeit. Sieh dir das an!

Also, nur ein cooles Stück hier und die Kinder unten, wo sie offensichtlich von dem gedruckten Wort profitieren, lernen und lesen. Mit dieser Erfindung ist die Alphabetisierung sprunghaft angestiegen. Wie auch immer, ein cooles, kleines Stück. Ich wollte das nur mitteilen und werde noch einmal näher darauf eingehen.

Lesen Sie den Rest über den Amerikaner Declaration of IndependenceIn Asien umarmt Wilberforce einen Afrikaner mit einem Buch, während die Europäer Bücher verteilen und das gute Wort verbreiten usw. Und sie haben damals auch die Sklaverei in Europa und Asien abgeschafft. Es gibt auch eine Tafel. Es war also sehr, sehr interessant.

Ich hoffe, Ihnen gefällt das Video und ich frage mich … Glauben Sie, dass Gutenberg es verwendet hätte? Flightcheck? Hätte Gutenberg vorab geflogen? Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, dass sie eine Art Qualitätskontrolle hatten. Und wenn es damals einen FlightCheck oder ein Pre-Flight-Gerät gab, bin ich mir sicher, dass sie es benutzten. Aber wie auch immer, Ich würde gerne Ihre Kommentare hören. Alles klar, alle zusammen, passt auf euch auf. David für ZwareSie einen fantastischen Tag wünschen!

Lassen Sie sich genehmigen. Inhalt erhalten. Seien Sie kreativ!


Gutenbergs Statue und Druckerei: Print Preflight Solution, FlightCheck

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu