Prepress Preflight für den Buchdruck: FlightCheck Review von Terri Wright Design

Prepress Preflight für den Buchdruck: FlightCheck Review von Terri Wright Design

In diesem Zware Video David Dilling Interviews Terri Wright, Produktionsdesigner, Terri Wright Design. Hier teilt Terri ihre Erfahrungen mit Flightcheck Prepress-Software, Markzware Preflight-Lösung in Drucken und Veröffentlichung:

Während dieses Videointerviews mit David Dilling, Terri Wright of Terri Wright Design gibt drucktechnische Designtipps und ihre Eindrücke von der Zware Flightcheck App Preflight Dateien drucken. Mit diesem Prepress Anwendung, Grafikdesigner, kreativeund Drucker können überprüfen Adobe und andere Pre-Press-Dateien, bevor die Dateien gedruckt werden.

Hier ist das Transkript für das Video:
DAVID: So einfach und wichtig ist es, FlightCheck oder Preflight mit Zware's Flightcheck. Wenn Sie eine Datei auf das FlightCheck-Symbol ablegen, erhalten Sie einen vollständigen Bericht über mögliche Fehler in der Datei. FlightCheck wird native Quark Preflight, InDesign, Word, FreeHand-Dateien sowie die daraus resultierenden PDF Dateien oder Bilddateien. (FlightCheck Adler kreischt)

Wie Sie hier sehen, erhalten Sie einen vollständigen Bericht. Der erste Bildschirm gibt einen Überblick, wenn Sie potenzielle Probleme haben und warum dies ein Problem ist, das in vielen Fällen offensichtlich ist. Und im anderen Hauptfenster erhalten Sie alle Details zur Datei. Und was wir jetzt tun werden, ist anrufen Flightcheck Benutzer, Terri Wrightund sprechen Sie mit ihr darüber, wie sie FlightCheck einsetzt.

Hallo, alle zusammen! David Dilling in Zwareund heute haben wir auf dem Skype, Terri Wright aus Santa Barbara, Kalifornien. Ich würde sonniges Kalifornien sagen, aber sie sagte mir nur, dass es dort geregnet und windig war, aber die meiste Zeit sonniges Kalifornien. Und Terri ist Produktionsdesignerin und Grafikdesignerund viele andere Dinge, und sie ist auch eine Flightcheck Nutzer. Also, lass es uns gleich zu Terri rüberwerfen und ein bisschen Hintergrundwissen darüber bekommen, wer Terri ist und was sie tut. Terri, Hallo. Wie geht es dir?

TERRI: Hallo David. Ich bin Terri Wright und ich bin ein freiberuflicher Buchdesigner und Produktionsdesigner für viele Kunden, aber einer meiner größten Kunden ist Serbin Creative, wo ich heute arbeite, und meine Spezialität sind Bücher. Und hier produzieren wir verschiedene Werbeverzeichnisse, bei denen es sich um große Veröffentlichungen handelt, und ich habe eines, um Ihnen hier dieses zu zeigen.

DAVID: Oh, wow!

TERRI: Nun, es ist das Verzeichnis der Illustration. Im Durchschnitt handelt es sich um 600-Seiten mit Werbung von verschiedenen Künstlern, und dann haben wir die Medizinische Illustration Quellenbuch, eine etwas kleinere Veröffentlichung, über 175-Seiten mit verschiedenen Animatoren und Illustratoren sowie in den Medizin- und Naturwissenschaften.

Und dann haben wir auch einige Fotobücher, von denen ich hier keine Kopie habe, aber diese sind AtEdge Fotografie. Und ich mache das alles pre-flight Arbeit für alle, für die Bücher. Ich überprüfe jede Seite jeder Datei und, wie Sie sehen, haben wir Hunderte davon und wir erhalten Dateien von allen möglichen Künstlern und in allen verschiedenen Formaten. Also hält es mich beschäftigt.

DAVID: Ja, wir werden gleich darauf eingehen. Und Sie haben auch eine eigene freiberufliche Firma.

TERRI: Ja, das tue ich, ah-hah, Terri Wright Designund ich arbeite für ein Hauptlehrbuch Verlag und Privatpersonen, die Bücher und andere produzieren wollen Verlagswesen Firmen.

DAVID: Großartig. Okay, großartig, Terri. Vielleicht könnten Sie uns etwas mehr darüber erzählen, bevor wir hineinspringen Flightcheck Insbesondere über den täglichen Arbeitsablauf, das Material, die von Ihnen verwendete Software und diese Art von Material.

TERRI: Nun, ich benutze das Adobe Creative Suite und für die Designarbeit verwende ich meistens InDesign und dann Photoshop und Illustrator. Ich beschäftige mich auch ein wenig mit Premiere Pro und einigen anderen Dingen, bin aber keineswegs mit diesen Dingen vertraut.

Meistens ist mein Arbeitspferd InDesign, und beim Entwerfen ist das natürlich eine andere Funktion als Pre-Press Arbeit, aber hier, um Serbin CreativeMein Workflow liegt hauptsächlich im Bereich der Druckvorstufe. Ich nehme also Dateien von verschiedenen Künstlern und erhalte diese täglich. Ich lade es von unserem Server herunter. Und das erste, was ich tue, ist, es durchzugehen Flightcheck.

DAVID: Großartig.

TERRI: Ich meine, ich möchte als erstes herausfinden, um welche Art von Datei es sich handelt, welche Software sie verwendet haben, welche Softwareversion, ob sie alle unsere Standards erfüllt oder nicht, und natürlich habe ich meine eingerichtet Ground Controls, damit ich weiß, was unser Drucker will, und damit wir zum Beispiel keine Bilder unter 270 dpi aufnehmen, fragen wir nach 350, also versuche ich, wenn möglich, sicherzustellen, dass alles mindestens 350 ist.

Ansonsten werde ich doch ein bisschen fudeln, ohne FlightcheckIch würde nicht leicht erkennen können, ob es ein Bild mit niedriger Auflösung gibt, ohne alles zu öffnen und alle Links zu betrachten. Wenn ich es über FlightCheck starte, erstelle ich einen gerippten FlightCheck-Bericht, erstelle aus jeder Anzeige einen Laserdruck und hänge ihn an den FlightCheck-Bericht an.

Und dann habe ich - ich weiß nicht, ob Sie das sehen können - hier für jede Anzeige mehrere Dockets, sie haben ihren eigenen Dateiordner und ihre eigenen Laserberichte, die enthalten Flightcheck. Und mein… der andere Drucker, an den ich es sende, liebt mich, weil sie sagen: „Wow! FlightCheck wird nicht von jedem ausgeführt, und wir wissen, dass Ihre Dateien in gutem Zustand sein werden, wenn wir sie erhalten. “

DAVID: Großartig. Das ist wirklich unglaublich. Also führen Sie für jede eingehende Anzeige einen Pre-Flight und einen Softproof durch?

TERRI: Ja, das tue ich, mm-hmm.

DAVID: Sehr gut.

TERRI: Und ja. Also, dann muss ich ... Ich sende die Laserkopie und Flightcheck melde dich bei der Druckerzusammen mit meiner Paginierung und Abfolge, damit man weiß, dass sie alles zusammenfügen, und normalerweise meine ich, dass ich vielleicht ein oder zwei Dinge bekomme, die wirklich fast gar nichts sind. Fast alles ist in gutem Zustand, da ich es vorgeprüft und alle Probleme gelöst habe.

DAVID: Ja, du hast die Beinarbeit gemacht. Ja Ja. Sie sparen potenzielle große Probleme, wie Sie wahrscheinlich wissen. Ich meine, wenn etwas gedruckt wird, hat ein Buch, wie Sie gerade gezeigt haben, große Probleme, das ist eine kostspielige Angelegenheit.

TERRI: Nun, eines der größten Probleme, wenn Sie Bücher machen, ist, dass Sie die Zeit für die Drucklegung reservieren müssen und alle Ihre Papiere und alles im Voraus kaufen. Und um es rechtzeitig herauszubekommen, können Sie es sich nicht leisten, Zeit zu verlieren, indem Sie falsche Dateien senden.

DAVID: Richtig.

TERRI: Also, ich stelle sicher, dass alles in Ordnung ist und wenn sie es bekommen, haben sie hoffentlich sehr kleine Probleme und dann muss ich kein Problem in meinem Zeitplan haben.

DAVID: Richtig, ja. Und was schickst du? Senden Sie dem Drucker eine PDF-Datei oder senden Sie die InDesign-Quelldatei?

TERRI: Okay, wenn ich meine Dateien an den Drucker sende, enthält es verschiedene Versionen verschiedener Dateiformate, und PDFs, native InDesign-Dateien, Photoshop-Dateien, das sind in erster Linie diejenigen. Illustrator, viele Illustrator-Dateien mit Links, Schriftarten, und alles.

DAVID: Ja, und das ist wo Flightcheck wirklich hervorragend, geht es auch tief in diese dateien. Sie können also Probleme tief in eingebetteten Illustrator-Dateien und Ähnlichem erkennen.

TERRI: Richtig. Ich habe gestern eine E-Mail von einem Kunden erhalten, an den ich schrieb und sagte: "Vielen Dank, dass Sie Ihre Anzeige eingereicht haben, aber Ihre Seite enthält 5-Bilder mit niedriger Auflösung."

Und ich konnte verwenden Flightcheck, um das Bild tatsächlich zu öffnen, einen kleinen Screenshot zu machen und ihnen zu zeigen, welches es war. Und ich füge eine kleine Bildschirmkopie des FlightCheck-Berichts hinzu, um zu zeigen, welche Schriftart fehlt oder was auch immer, und sende sie an sie. Und dann wissen sie genau, was sie ersetzen müssen.

DAVID: Großartig! Sehr gute Nutzung der Flightcheck. Sehr sehr cool. Okay, Sie senden dem Drucker eine InDesign-Datei mit allen Paketen. Sie senden keine PDF-Datei.

TERRI: Sie machen das PDF. Ich mache keine PDF-Datei daraus, aber jemand schickt mir eine InDesign-Datei. Aber die Leute schicken mir ...

DAVID: Richtig.

TERRI:… PDFs oder Photoshop-Dateien oder InDesign, ja. Recht. Also sende ich die native InDesign-Datei ...

DAVID: Mit all den Links.

TERRI:… und alle Schriften und Links.

DAVID: Richtig. Und wie geht es dann weiter?

TERRI: Und dann bekomme ich einen Beweis. Entschuldigung?

DAVID: Oh, entschuldigung. Dann bekommst du einen Beweis zurück.

TERRI: Ja. Dann lasse ich es genehmigen und muss alle Proofs an jeden Kunden senden. Und jeder Kunde genehmigt oder missbilligt dann, oder wenn er eine Farbanpassung wünscht, oder was auch immer. Und ich muss all das erledigen und es zurückschicken.

DAVID: Wow!

TERRI: Und dann tue ich es Flightcheck auf zweiten und dritten Beweisen und den ganzen Weg durch.

DAVID: Meine Güte, gnädig! Ja, das ist eine ganze Arbeit. Ist das Buch etwa einmal im Jahr, einmal alle zwei Jahre?

TERRI: Einmal im Jahr. Ja. Beide Verzeichnisse werden einmal im Jahr erstellt und diese spezielle Produktion dauert von Mai bis August, bis ich fertig bin und von Anfang bis Ende. Und dieser hier dauert von Februar bis Mai.

DAVID: Sicher, ja. Du bist beschäftigt, das ist sicher.

TERRI: Ja.

DAVID: Okay, das war eine der anderen Fragen, die Sie tatsächlich beantwortet haben. Sie beantworten alle Fragen, die ich hatte. Das ist toll! Die Dateiformate, in die Sie kommen, ich glaube, Sie kommen, wie Sie sagten, von A bis Z, PDFs, InDesign-Dateien, selbst wenn Sie kommen, vielleicht Word-Dateien, denke ich.

TERRI: Ja, gelegentlich, aber nicht zu oft. Das einzige Mal, dass ich eine Word-Datei oder lose Bilder erhalte, ist, wenn ich die Anzeige entwerfe und in diesem Fall Dinge vom Künstler erbitte. Und dann muss ich herausfinden, ob diese die Anforderungen erfüllen, die ich für die Gestaltung der Seite benötige.

Und in diesen Fällen werde ich ein PDF erstellen, wenn ich fertig bin, da dies das bevorzugte Format ist und ich immer mehr PDFs erhalte. Dies ist eine Sache, die ich mag Flightcheck ist, dass ich in der Lage bin, eine Bodenkontrolle für PDFs und für native Dateien zu haben. Also wechselt es hin und her, ...

DAVID: Richtig.

TERRI:… in diesem Fall muss ich es nicht jedes Mal voreinstellen.

DAVID: Nein. Genau. Es macht es automatisch. Sie können sogar die erweiterten Einstellungen aufrufen und für jeden einzelnen Dateityp spezifische Bodenkontrollen einrichten. So können Sie als Illustrator einen anderen Satz von Bodenkontrollen verwenden.

Und für diejenigen, die zuhören, sind Bodenkontrollen wie die Vorflugprofile oder Dinge, auf die Sie prüfen möchten, und sie werden mit dem Standard-Set geliefert. Am Anfang ist es also ganz einfach, damit zu beginnen, aber dann, wenn Sie eine Photoshop-Datei ablegen, können bestimmte Ground Controls nur für Photoshop-Dateien geöffnet werden.

TERRI: Und das ist sehr interessant, weil ich das nicht benutzt habe und das würde ich gerne ausprobieren.

DAVID: Nun, ich werde es den Leuten sofort zeigen und du wirst es sehen. Terri kann meinen Bildschirm aber nicht sehen Flightcheck, und hier sind die Bodenkontrollen, über die Terri spricht, und Sie aktivieren oder deaktivieren (FlightCheck-Adlerkreischen), worauf Sie überprüfen möchten. Vielleicht hört Terri das (FlightCheck-Adlerkreischen) Adlerkreischen. (FlightCheck Adler kreischt)

TERRI: Ja, das ist ein vertrauter Klang.

DAVID: Ja, und was wollte ich zeigen? Oh ja, unter Flightcheck Einstellungen und dann, unter Einstellungen, sehen Sie Erweitert und unter Erweitert können Sie sehen, dass die automatische Erkennung vor dem Flug aktiviert ist. Und wenn ich auf Anpassen drücke, erhalten wir dies. Hier können Sie bestimmte Objektklassen hinzufügen, die Dateitypen sind, wie Sie hier sehen können.

Und ich kann zum Beispiel eine FreeHand-Datei auswählen. Du bekommst wahrscheinlich kein FreeHand mehr, also ist das vielleicht ein schlechtes Beispiel. Nehmen wir an, FrameMaker, den Sie möglicherweise erhalten, und Sie können einen bestimmten Satz von Ground Controls für diese Art von Dateiformat auswählen und einrichten. Also das, wenn Sie eine FrameMaker-Datei darauf ablegen Flightcheckwird automatisch auf eine bestimmte Gruppe von Bodensteuerungen umgeschaltet, auf die Sie ohnehin prüfen möchten. Okay, zurück zu Terri. Entschuldigung, Terri.

TERRI: Fantastisch! Lass mich einfach mal sehen. Ich sagte, ich werde sofort damit anfangen, denn eines der Dinge, die ich in Illustrator habe und die ich immer überprüfen muss, ist, ob die Überdruckfüllung deaktiviert ist. Und ich muss sicherstellen, dass das nicht deaktiviert ist, da sonst die Dinge verschwinden.

Wenn ich sehe, dass es an den Drucker gesendet wird und sie mir einen Proof zurückschicken, verschwinden die Dinge. Daher erhalte ich in Illustrator viele Illustrator-Dateien. Das ist eine Sache, die ich ständig überprüfe und natürlich Schmuckfarben und andere Dinge ...

DAVID: Ja.

TERRI:… dass ich nachsehen muss.

DAVID: Richtig. Okay, cool! Wie haben Sie davon erfahren? Zware?

TERRI: Ich weiß es nicht.

DAVID: Sie sind offensichtlich ein erfahrener Benutzer, aber ...

TERRI: Ich wahrscheinlich ... es geht um 10 Jahre. Also denke ich, dass ich es wahrscheinlich herausgefunden habe, als ich mit einem Pre-Prep-Haus gearbeitet habe, das verwendet wurde FlightcheckWahrscheinlich für einen lokalen Kunden, hier, versuche ich ... Ich denke, er könnte gewesen sein, wie Inseln Zeitschrift oder so vor vielen Jahren.

Und ich möchte die neuesten Technologien aufgreifen. Also, ja, das ist mein Ding, das ich liebe Flightcheck ist, dass es bisher mit allen Versionen von Adobe Creative Suite Schritt gehalten hat.

DAVID: Oh ja.

TERRI: Ja. Und wenn wir ...

DAVID: Ja, und wir machen Quark-Dateien, ja.

TERRI: Ich habe Quark gemacht, aber wir machen nicht mehr zu viele Quark-Dateien.

DAVID: Richtig, richtig, ja, dank der Zware Ingenieure. Sie arbeiten unermüdlich daran, all diese Formate und interessanten neuen Funktionen zu erhalten, die InDesign möglicherweise herausbringt, und stellen sicher, dass die Benutzer sie vorab prüfen und überprüfen können. Nun, Sie haben dies bereits behandelt, aber was sind die vier oder fünf häufigsten Preflight-Probleme, auf die Sie stoßen?

TERRI: Hmm. Nun, ich werde RGB-Dateien im Vergleich zu CMYK sagen. Das ist groß. Eine niedrige Auflösung, niedrige Auflösung, diese Dinge müssen unbedingt behoben werden. Die Schmuckfarben. Ich kann keine Schmuckfarben haben, weil alles CMYK ist.

DAVID: Ja.

TERRI: Manchmal sind die Dateien der Leute schief. Weißt du, wo es schief ist?

DAVID: Ja.

TERRI: Wo es nicht hundertprozentig mal hundertprozentig ist?

DAVID: Richtig.

TERRI: Und ich nicht ... wir bevorzugen das nicht.

DAVID: Ja.

TERRI: Also habe ich darum gebeten, dass das behoben wird, weil es manchmal verzerrt aussieht.

DAVID: Sicher.

TERRI: Ich denke, das steht wahrscheinlich ganz oben auf der Liste.

DAVID: Und Sie bekommen eine Menge Illustrator-Dateien und sind Schriften ein großes Problem oder ...?

TERRI: Oh ja, Schriften. Ich hätte Schriften ganz vorne erwähnen sollen.

DAVID: Ja.

TERRI: Schriften gehören zu den größte Probleme.

DAVID: Versuchen Sie das auszublenden, richtig?

TERRI: Richtig. Nein, Schriften sind ein großes Problem.

DAVID: Ja.

TERRI:… weil Leute, wenn sie mir ihre Schriften nicht schicken, ich ihre Datei überhaupt nicht verwenden kann, weil in meinem Computer, wenn sie verwenden FlightcheckIch habe keine Schriftarten geladen.

DAVID: Ja.

TERRI: Ich verwende Suitcase, aber ich habe nur die Client-Dateien und -Schriften eingegeben und in Suitcase aktiviert und dann überprüft. Wenn das erledigt ist, lösche ich es. Ich behalte also nichts Natives auf meinem Computer, sodass ich genau weiß, was in den Dateien des Clients enthalten ist. Das einzige, was ich auf meinem Computer habe, sind verschiedene Versionen von Illustrator, InDesign, Photoshop und allen anderen.

DAVID: Ja.

TERRI: Also, wenn jemand mit einer wirklich alten Legacy-Version reinkommt und ich nicht das bekomme, was ich will, vergleiche ich einen Screenproof mit der Datei und gehe dann zurück und öffne die Version. aber ich würde nicht wissen, welche Version, wenn ich es nicht in sah Flightcheck.

DAVID: Richtig. Beeindruckend!

TERRI: Flightcheck werde mir die version davon sagen, und das ist ein wichtiger faktor.

DAVID: Oh, das ist es sicher. Genial! Ja, Sie gehen wirklich tief in die Akten. Das ist exzellent. Verwenden Sie andere Preflight-Tools?

TERRI: Hmm, nicht wirklich. Ich meine, Flightcheck ist wirklich meine primäre. Ich meine, es ist wirklich so einfach zu bedienen. Wenn ich die Bodensteuerung richtig einstelle und weiß, dass ich sie getestet habe, muss ich nur die Datei dort ablegen und warten, bis der Adler kreischt. Und wenn er es tut, dann muss ich zurück.

DAVID: Und InDesign hat ...

TERRI: Aber ich liebe es, wenn ...

DAVID: InDesign ist auch wie ein Preflight eingebaut. Verwenden Sie das überhaupt jemals oder…?

TERRI: Oh, manchmal benutze ich ... ich werde manchmal, wenn ich finde, dass ich nicht bekomme, was ich will FlightcheckIn sehr seltenen Fällen verwende ich InDesign vor dem Flug oder Acrobat vor dem Flug. Wir fordern unsere Kunden auf, Acrobat-Dateien im Fogra 39-Profil einzureichen. Wenn es sich nicht um dieses Profil handelt, kann ich es beim Öffnen in Acrobat konvertieren.

DAVID: Richtig.

TERRI:… zu diesem Profil. Außerdem schicke ich keine Acrobat-Datei an den Client zurück. Ich benutze das einfach. Aber ich werde Acrobat sehr oft verwenden, um zu sehen, was mit einem PDF-Dokument los ist, wenn es nicht richtig funktioniert Flightcheck. Ich überprüfe es immer zuerst in FlightCheck.

DAVID: Richtig, ja. Das empfehlen wir auch für Menschen. Das ist das Beste. Ich nenne es den besten Weg, um zu verwenden Flightcheck ist, sobald etwas eingeht, es auf FlightCheck fallen zu lassen. Und genau wie Sie können Sie auch einen Bericht drucken oder einen Bericht speichern.

TERRI: Richtig.

DAVID: Und dann haben Sie ein juristisches Dokument darüber, was hereinkam. Sie haben es nicht in Illustrator oder Acrobat geöffnet. Sie haben es gerade überprüft und einen Bericht erhalten, den Sie haben, und dann können Sie weiter damit arbeiten.

TERRI: Richtig. Ich kopiere oder speichere niemals die Originaldatei des Kunden und ich mache genau das. Das erste, was ich tue, ist es fallen zu lassen Flightcheck.

DAVID: Ja. Genial.

TERRI: Und ich kann sofort ein Bildfenster bekommen, ob die Datei übergeben wird oder nicht. Und dann beginne ich Probleme zu lösen.

DAVID: Ja. Ich kann mir vorstellen, dass Ihre Tage wahrscheinlich ... und für Sie ist ein Tag nie der gleiche.

TERRI: Nein.

DAVID: Mal sehen. Ja. Ich denke, Sie haben das wahrscheinlich schon beantwortet, aber haben Sie eine bestimmte Frage? Flightcheck Geschichten, in denen FlightCheck wirklich aufgefallen ist und den Tag gerettet hat? Ich vermute, es spart Ihnen einiges, weil Sie es richtig einsetzen, aber etwas, das besonders auffällt?

TERRI: Nun, in der Buchwelt reservieren Sie beim Drucker und es handelt sich um große Projekte. Du kannst nicht zu spät kommen, also könnte man sagen, jeder Tag wird gerettet durch Flightcheck, weil ich am Ende Zeit spare.

Ich kann sofort einen Brief an den Kunden zurückschreiben und sagen, dass dies und das fehlt oder falsch ist, aber in einigen Fällen, in denen ich keine Zeit hatte, das Problem wirklich zu lösen, und vor allem, weil wir einige haben Kunden, die 50-Seiten oder mehr von einem Ort aus senden. Ich habe es durchlaufen können Flightcheck und senden Sie den Bericht einfach an den Drucker und sagen Sie einfach: „Hier. Du nimmst es von hier. “Das hat mir Zeit gespart.

DAVID: Ja. Genial. Okay. Und, Terri, würdest du empfehlen Flightcheck für andere Leute da draußen, die möglicherweise über ein Preflight mit FlightCheck nachdenken?

TERRI: Oh, absolut! Ich denke, es ist die Nummer eins der zu verwendenden Software. Es ist sehr einfach und es kann ein bisschen dauern, bis es eingerichtet ist, aber sobald Sie es eingerichtet haben und Ihre Parameter kennen, kann es Ihr bester Freund sein.

DAVID: Ja.

TERRI: Ich verlasse mich darauf!

DAVID: Großartig.

TERRI: Ja.

DAVID: Nein, es kann wirklich fantastisch sein. Haben Sie irgendetwas, was Sie gerne sehen würden? Flightcheck, in der Zukunft? Irgendwelche neuen Features oder Funktionen oder ...?

TERRI: Nun, ich würde wirklich gerne sehen Flightcheck Bleiben Sie auf dem Laufenden und halten Sie sich weiterhin an die Standards der Adobe Creative Suite, da alles in diese Richtung geht. Und auch mit Apfel Dinge auf ihren Maschinen zu ändern. Ich benutze ein Mohn nur um weiterhin kompatibel zu sein.

DAVID: Richtig. Ja, das ist ein guter Tipp! Ausgezeichnet! Nun, Terri, ich weiß das wirklich zu schätzen. Es hat wirklich Spaß gemacht, Sie zu interviewen und die Job-Ordner und die Art und Weise, wie Sie sie verwenden, zu sehen Flightcheckund die Bücher, die du gerade produzierst. Es ist wirklich ordentlich!

Was ich jetzt tun werde, ist, den Leuten hier Informationen über Ihre Webseiten und Ihre Kontaktinformationen zu zeigen. Lass mich sehen, wo das ist. Das ist es also SerbinCreative.com und hier sieht man die Verzeichnis der Illustration. Das ist einer der Titel, an denen Sie gearbeitet haben, richtig?

TERRI: Ja, das ist das größte, an dem ich arbeite. Ja, es kommt einmal im Jahr. Es geht um eine Veröffentlichung auf einer 600-Seite.

DAVID: Wow!

TERRI: Und damit haben wir vielleicht 700-Künstler. Naja, mehr als das, aber Dateien, die ich wahrscheinlich von 700-Leuten erhalte, weil es sich bei einigen um halbseitige Anzeigen handelt. Aber es ist ziemlich viel Arbeit.

DAVID: Erstaunlich. Ja, es ist auch eine sehr schöne Webseite. Wir hatten gerade einen Höhepunkt. Und dann ist hier unten die Medizinische Illustration Quellbuch, an dem Sie auch arbeiten. Und das sind einige erstaunliche Grafiken und Illustrationen, all diese Mikroorganismen und Blutgefäße und alle möglichen Dinge, das Gehirn. Es muss also wirklich interessant sein, damit zu arbeiten, und Sie überprüfen all diese Bilder, all diese Bilder, denke ich.

TERRI: Ja.

DAVID: Erstaunlich, erstaunlich. Und okay, das sind weitere Informationen zu Serbin Creative. Sie können dort klicken, und ich werde die Links in die Beschreibung unten setzen. Ja entschuldigung. Wolltest du etwas sagen, Terri? Terri, bist du da? Oh, da bist du.

TERRI: Und so ... Oh ja. Und was ich gesagt habe, ist, dass viele Animatoren nur RGB-Dateien senden. Also muss ich es entweder in CMYK konvertieren oder zurückschicken.

DAVID: Richtig.

TERRI: Und Gott sei Dank für Flightcheck, damit!

DAVID: Du kannst es schnell sehen, weil, ja.

TERRI: Ja.

DAVID: Sofort. Sie haben wahrscheinlich einen Text zum Kopieren und Einfügen, den Sie an diese Personen senden?

TERRI: Das tue ich.

DAVID: Ja, würde ich auch. Oh, unglaublich. Okay, das ist es Serbin Creative.com. Terri hat auch ihr eigenes, wie sie erwähnte, freiberufliches Geschäft. TerriWright.com. Terri Wright Design ist der Name des Unternehmens und dort hat sie auch einige sehr interessante Bücher, mit denen sie arbeitet, alle Arten von Mathematik- und Psychologiebüchern. Und was machst du da nochmal? Sie legen im Grunde die Bücher aus?

TERRI: Ich mache die eigentliche Designarbeit für Cover und Innenlayouts. Und ich mache einige Produktionsarbeiten, aber meistens sind es Design und Konzeptdesign für Layout, Cover und Interieur sowie für College-Lehrbücher. Und dann mache ich auch E-Books und Animationen für E-Books und andere Arten von Begleitmaterial für Veröffentlichungen, wie Broschüren und Pamphlete, und dergleichen.

DAVID: Richtig. Genial. Auch eine schöne Webseite. Und nur für Leute, die interessiert sind, ... Ups. Ich habe hier ein paar Nachrichten offen. Hoppla. Das ist Terri, over auf LinkedIn. Und ich werde versuchen, mich mit ihr in Verbindung zu setzen, um zu sehen, ob Terri das akzeptieren könnte.

TERRI: Okay.

DAVID: Und da bist du ja.

TERRI: Sicher, David.

DAVID: Ja, dort können Sie alles darüber sehen, was sie getan hat und was sie jetzt tut, und auf jeden Fall, Terri, werde ich hier wieder zu Skype wechseln. Möchten Sie noch etwas sagen, bevor wir uns hier abmelden oder hinzufügen?

TERRI: Nein, ich möchte mich eigentlich bei Ihnen für all Ihre technische Unterstützung bedanken, denn Sie haben es nicht nur geschafft, ein großartiges Produkt zu haben, sondern auch, zu mir zurückzukehren, wenn ich es gebraucht habe, und es läuft normalerweise ein enger Zeitplan. Also reiche ich über die Website das Support-Ticket ein und erhalte schnell eine Antwort. Es war sehr hilfreich.

DAVID: Nun, das ist gut zu hören. Das ist eines der Dinge, die Zware Ist eigentlich stolz auf sich und freut sich darüber. Die Unterstützung ist wirklich wichtig, mit Preflighting und Flightcheck und sogar unsere anderen Werkzeuge, wie PDF in InDesign or Quark auf InDesign.

TERRI: Die Leute brauchen heutzutage schnelle Antworten, weil die Kunden schnelle Antworten verlangen, also ...

DAVID: Ihre Kunden sind.

TERRI: Richtig. Eigentlich habe ich das benutzt Q2ID. Das, weil wir eine ganze Zeitschrift hatten, die von Quark auf InDesign umgestellt werden musste. Und das war wunderbar praktisch.

DAVID: Ja, klick und hol einen Kaffee, und es ist geschafft. Und haben Sie jemals von unseren gehört? PDF in InDesign Konverter? Hast du das gesehen?

TERRI: Nein, das habe ich nicht. Ich habe es nicht untersucht.

DAVID: Das könnte für Sie sehr interessant sein, für die komplizierten mehrseitigen PDFs, die Sie in InDesign neu erstellen möchten oder müssen.

TERRI: Mm-hmm.

DAVID:… Sie können es jetzt von PDF direkt in InDesign konvertieren.

TERRI: Oh, das hört sich fantastisch an! Ich könnte das tatsächlich nutzen.

DAVID: Ja. Ja, es ist sehr, sehr interessant.

TERRI: Okay. Gut zu wissen Zware bringt ständig neue Produkte heraus.

DAVID: Ja. Vielen Dank. Wir tun es auf jeden Fall. Vielen Dank. Und es sieht so aus, als würde es wieder sonnig. Können Sie aus dem Fenster in Santa Barbara sehen, oder regnet es immer noch?

TERRI: Nein, es regnet nicht mehr. Wir haben immer noch ein wenig Wind, aber ich denke, das wird morgen nachlassen, und ich freue mich darauf, schnell wieder auf den Ozean zu gehen.

DAVID: Ja, du liebst es zu segeln, hörte ich. Ich könnte mir vorstellen, ja.

TERRI: Richtig, ja, also ...

DAVID: Großartig! Gut,…

TERRI: Das ist es, was ich in meiner Freizeit mache, um mich von all diesen technischen Details zu befreien.

DAVID: Das stimmt. Nun, ohne FlightcheckSie hätten doch viel weniger Zeit zum Segeln, oder? So,…

TERRI: Richtig.

DAVID: Verwende Flightcheck. Sie können mehr segeln. "

TERRI: Ja.

DAVID: Terri, vielen Dank.

TERRI: Okay. Danke, David.

DAVID: Ja, pass auf dich auf.

TERRI: In Ordnung. Ah-huh. Tschüss.

Sie können die FlightCheck macOS-App für das Preflight über das erwerben Flightcheck Produktseite.
Abonnieren Sie den Zware Mailingliste erhalten Nachrichten, Produktangebote und Unterstützung für Ihre Zware Produkte.
Ακολουθήστε Markzware σε Twitter.
Wie Markzware auf Facebook.
Join the Markzware User Group auf LinkedIn.
Abonnieren Sie Markzware auf Youtube Viele weitere Kundenempfehlungen, Branchenchats und Produktvorführungen.
Laden Sie Markzware herunter Media Kit Materialien.

Teile mit deinen Freunden...Auf Facebook teilen
Facebook
Empfehlen über LinkedIn
Linkedin
Tweete über dies auf Twitter
Twitter
Teilen auf Reddit
reddit
Pin auf Pinterest
Pinterest

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Schließen