Testbericht – Markzware FlightCheck Professional 6.10 von Michael Shaw

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

Zware Flightcheck ist das gründliche Preflight-Lösung aufgrund Kontrolle der Druckqualität. Dies Prepress-Software kann überprüfen Dokumente in vielen Dateitypen, einschließlich:

  • Adobe InDesign
  • Quarkxpress
  • Microsoft Publisher
  • Adobe Illustrator
  • Acrobat PDF
  • Photoshop
  • und mehr.

Hier ist eine Rezension zu Flightcheck:

Markzware FlightCheck 6.10
von Michael Shaw

Wunderbare Neuigkeiten von Zware für diejenigen von uns, die InDesign oder QuarkXPress 7 verwenden. Das Beste von Markzware Preflighting Software, FlightCheck Pro 6, hat gerade einen wirklich großen Leistungsschub erhalten. FlightCheck 6 hat viele seiner internen Routinen optimiert, um die Geschwindigkeit des Preflight-Dokuments zu erhöhen. Dies macht sich am deutlichsten bei größeren Dokumenten bemerkbar, die eine große Anzahl von Bildrahmen enthalten. Markzware meldet Geschwindigkeitssteigerungen von bis zu viermal schneller. Neben anderen kleineren Verbesserungen hat dieses neue Update auch alle gemeldeten Probleme behoben, bei denen einige Quark 7-Dateien als gesperrt oder nicht erkannt gekennzeichnet wurden.

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, ist Preflighting ein wichtiger Schritt hinter den Kulissen in jedem Verlagswesen Arbeitsablauf. Preflight Vorbereitung und Erprobung umfasst die Überprüfung und Überprüfung aller Aspekte einer drucken Job, bevor er an die gesendet wird Drucker. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die zum Abschließen des Auftrags erforderlichen Schritte vom Drucker ohne kostspielige Unterbrechungen ausgeführt werden können. Schlecht vorbereitete Dokumente mit fehlenden Seitenelementen können die meisten Probleme verursachen und zusätzliche Kosten in Bezug auf eine genaue Ausgabe verursachen.

Ich achte darauf, jeden zu erstellen MausE DoubleClick mit Bildern, die ich nach dem Einfügen nicht verschiebe, umbenenne oder ändere, und Schriftarten die ich persönlich überprüfe, aber bei viel größeren Veröffentlichungen, bei denen viel mehr Leute Eingaben und Kontrolle haben, kann es zu einem Problem werden, sicherzustellen, dass alle Ressourcen, die zum Drucken eines Dokuments auf Papier erforderlich sind, konsistent und alle für den Drucker verfügbar sind.

Die Tatsache, dass Ihr Dokument auf Ihrem Monitor gut aussieht, garantiert nicht, dass es genauso gut vom Drucker zurückkommt. Und in der Drucken Industrie gibt es keine Freiwürfe. Wenn Sie Ihren Druckservice bezahlen, um etwas drucken zu lassen und es aufgrund Ihrer Unachtsamkeit mit eklatanten Fehlern oder fehlenden Bildern völlig unbrauchbar bei Ihnen zurückkommt, müssen Sie trotzdem den vollen Preis dafür bezahlen. Flightcheck Professionell ist das Pre-Press Anwendung der Wahl zur Verwaltung der Qualitätskontrolle für die Druckvorstufe. Es hilft Ihnen, Ihre Dokumente zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alles, was Ihr Drucker benötigt, bei Bedarf verfügbar ist.

Eine der wichtigsten Funktionen von FlightCheck Professional ist die Fähigkeit, eine Vielzahl von Dateiformaten und Bildtypen vorab zu prüfen. Eine unvollständige Liste umfasst QuarkXPress, Adobe InDesign, Acrobat PDF, Adobe PageMaker, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Adobe FreeHand, Microsoft Office, Corel-DRAW, EPS, TIFF und viele mehr. FlightCheck analysiert Dokumente gründlich und warnt Sie vor Potenzial Druckprobleme während Sie direkt zum Problem für die Reparatur geführt werden. Es erstellt eine vollständige Analyse des Dokuments und hebt potenzielle Probleme hervor – falsche Dokumentgröße, fehlende Schriftarten, falsche Farben, Transparenz von Sonderfarben, falsch Bildauflösung und vieles mehr.

FlightCheck sammelt dann alle erforderlichen Elemente des Druckauftrags, wie Bilder und Schriftarten, um sicherzustellen, dass die Aufträge wie erwartet gedruckt werden. Nach der Überprüfung des Druckauftrags erstellt FlightCheck Professional einen detaillierten Preflight-Bericht, der spezifische Druckprobleme hervorhebt und eine einfache Möglichkeit bietet, zu diesen zur Reparatur zu navigieren. Sie können diese Berichte mit Kunden teilen, um Ihre Bedürfnisse zu kommunizieren und sie zu schulen, um bessere Ergebnisse zu erzielen druckfertig Unterlagen. Preflighting ist ein entscheidender Schritt für einen erfolgreichen Druckauftrag. So verhindern Sie, dass kleine Probleme zu großen, teuren Problemen werden.

Adobe InDesignDie grundlegenden integrierten Preflight-Tools von QuarkXPress 7 und die Job Jackets-Funktionen von QuarkXPress XNUMX bieten einen gewissen Schutz vor Problemen mit nativen Dateien. Für einfache und kleine Publishing-Aufträge wie DoubleClick, die nie einen professionellen Drucker sehen, reichen diese integrierten Funktionen aus, aber für große, teure kommerzielle Publishing-Projekte, bei denen selbst Ihre kleinsten Fehler teuer werden können, benötigen Sie die Versicherung eines professionellen Prüfers. Zware Flightcheck Professional 6 ist die beste Preflight-Lösung, die es gibt.

Auf der nächsten Seite sehen Sie die Flightcheck 6.10-Anwendung in Aktion Generierung eines Berichts während einer routinemäßigen Überprüfung von MaUsE DoubleClick des letzten Monats. Ich startete FlightCheck und wies es an, das Layout von QuarkXPress Januar '08 zu öffnen. Sie können die Ergebnisse in den drei FlightCheck-Fenstern sehen. Die acht Kategorien, die im Drucklayoutfenster überprüft werden, sind Datei, Farben, Seiten, Überfüllung, Seiteneinrichtung, Schriftarten, Druck und Bilder, und wie Sie im Ergebnisfenster sehen können, hat das FlightCheck-Programm das Dokument in drei Kategorien gelöscht (grünes Häkchen) und markierte 278 potenzielle Probleme in den anderen fünf Kategorien (rotes X). Im Ergebnisfenster werden die Fehler nach Kategorie mit vorgeschlagenen Abhilfemaßnahmen aufgelistet. Das große Drucklayoutfenster listet einen viel detaillierteren Bericht auf, der den genauen Ort und die Art der Probleme angibt, von denen festgestellt wurde, dass sie den korrekten Druck beeinträchtigen können. Für weitere Informationen können die optionalen Ground Controls-Fenster geöffnet werden.

Mit einem kleinen QuarkXPress 7-Dokument wie unserem MaUsE DoubleClick, das mehr oder weniger von einer Person auf einem Computer bearbeitet und erstellt und in einem Swell-Foop als PDF veröffentlicht wurde, ist es für mich einfach, die Kontrolle zu behalten, und es ist immer billig, es mit recycelten Elektronen zu reparieren ob und wann sich Fehler einschleichen. Leider werden die meisten Desktop-Publishing-Dokumente im Gegensatz zu DoubleClick von einem Team von Autoren erstellt und für den Druck auf echtem Papier entwickelt. Die Ersteller der verschiedenen Dokumente, aus denen die meisten monatlichen Veröffentlichungen bestehen, haben nicht die Möglichkeit, ihre kostspieligen Fehler kostenlos rückgängig zu machen, wenn sie sich auf den Druckprozess auswirken.

Markzware's Flightcheck Professional hat viele begehrte Branchenpreise und Auszeichnungen von GrafixWorld, Digital Imaging Association, Electronic Publishing, Publish, Mac-User und MacWorld erhalten, weil es einen großen Einfluss auf die Produktion und Rentabilität der Branche hatte. Quelle

Testbericht zu Markzware FlightCheck Professional 6.10 von Michael Shaw von MaUsE (Macintosh Users East)

Titel: Testbericht – Markzware FlightCheck Professional 6.10 von Michael Shaw
Veröffentlicht am: 5. Februar 2008
Maria Marchese

Öffentlichkeitsarbeit bei Zware

Verwandte Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu