FlightCheck 7 Installations-, Aktivierungshandbuch: Preflight, Paket auf Mac

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

Flight Check 7 -
Installations- und Aktivierungshandbuch
Preflight und Paket für den Mac

FlightCheck 7 – Installations- und Aktivierungshandbuch – Preflight und Paket für den Mac – YouTube


So installieren und aktivieren Sie Zware Flightcheck Preflight-Lösung

Ressourcen:
FlightCheck Manual, Markzwares Prepress Preflight Lösungsleitfaden

FlightCheck Playlist mit Lehrvideos:
FlightCheck – Preflight & Paket InDesign Illustrator Quark – YouTube

Preflight mit FlightCheck von Markzware
Flightcheck 7 – Installations- und Aktivierungshandbuch – Preflight und Paket für das Mac-Transkript:

Jetzt haben Sie die kluge Entscheidung getroffen, Markzwares FlightCheck zu kaufen, um Ihnen zu helfen Preflight mehrere Dateiformate, wir sprechen nicht nur über die neue Unterstützung für Lehmziegel Kreative Wolke, Photoshop, Illustrator, InDesign Dateien, Preflight und Paketierung, aber auch alle anderen Dateiformate, so dass Sie eine vollständige Qualitätssicherung von A bis Z Ihrer Druckdateien durchführen können. Der Kauf war jetzt einfach. Sie haben gerade auf Jetzt kaufen geklickt. Sie wählen entweder das 1-Jahres-Abonnement, das Ihnen das ganze Jahr über kostenlose Updates bietet, oder ein 3-Monats-Abonnement, oder Sie können eine unbefristete Lizenz erwerben. Der Preis ändert sich natürlich entsprechend. Sobald Sie das Produkt in Ihren Warenkorb gelegt haben, haben Sie es gekauft und ausgecheckt.

Danach haben Sie eine E-Mail erhalten, und genau das zeigen wir Ihnen jetzt, wie Sie Markzwares FlightCheck 7 für den Macintosh installieren und aktivieren. Nachdem Sie FlightCheck Version 7 erworben oder die Demo heruntergeladen haben, ist der Vorgang zur Installation und Aktivierung des Produkts identisch. Es stehen mehrere Versionen zur Auswahl. Wir haben das FlightCheck 7 1-Jahres-Abonnement. Außerdem ist noch die unbefristete Version von FlightCheck erhältlich, die Stand-Alone-Version, bei der Sie einen Preis bezahlen und sie so lange wie möglich auf diesem Computer verwenden können.

Nun, der Vorgang des Herunterladens, Installieren, und das Aktivieren ist genau das gleiche. Ich zeige dir, wie das geht. Sie erhalten eine E-Mail und Sie erhalten eine von beiden. Sie werden beide nicht bekommen. Sie erhalten den Namen des gekauften Produkts. Sie erhalten eine Lizenz-ID (wichtig zum Speichern) und eine benutzerdefinierte URL, die länger sein wird, aber dies ist Ihre private, persönliche Download-URL. Sie sollten dies mit niemandem teilen, da es mit Ihnen, mit Ihrer Bestellung verknüpft ist. So wie es funktioniert, klicken Sie einfach auf den Hyperlink, wenn Sie die E-Mail erhalten, was Sie hier tun, und Sie erhalten diese Informationen. Ich zeige Ihnen nicht alles, weil es persönlich ist. Es ist ein Live-Code hier.

Sie klicken dann weiter auf den Download-Link. Sobald Sie auf Download klicken, gelangen Sie zur Download-Seite, eigentlich zuerst zur Seite mit der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung. Manchmal wird die Meldung „Begonnen mit der Erstellung Ihrer Anwendung“ angezeigt und sie wird nicht verschwinden. Bitte versuche es erneut. Das ist nur unsere Datenbank, die einen vorübergehenden Fehler hat. Es passiert ab und zu und es funktioniert normalerweise, wie Sie hier sehen. In Ordnung, hier ist die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung. Sie haben dies natürlich gelesen und akzeptiert und Sie klicken auf Ich stimme zu, und dann beginnt Ihr Download für Ihr Produkt. Und Sie sagen Datei speichern auf Ihrem Mac.

Nachdem Sie in Safari oder Firefox heruntergeladen haben, können Sie zum Download-Ordner gehen und diesen speziellen Download abrufen. Sie doppelklicken darauf, extrahieren es und wir erhalten hier den FlightCheck 7 Mac-Ordner. Was ich tun werde, ist, das in meinen Anwendungsordner zu verschieben, und wir gehen jetzt dorthin. Jetzt kann ich in meinem Anwendungsordner in FlightCheck hineingehen und sehen, was wie eine Anwendung aussieht. Es gibt kein Installationsprogramm als solches bei unseren anderen Produkten, die beispielsweise Plug-Ins oder Erweiterungen sind, die an den bestimmten Orten installiert werden müssen. Damit müssen Sie nur herunterladen, dekomprimieren, den gesamten Ordner im Ordner Programme ablegen und es ist wichtig, dass Sie alle Elemente in diesem Ordner belassen, wo sie sind. Es gibt bestimmte Dinge, die für die benötigt werden Bodenkontrollen und Preflight-Einstellungen sowie andere Dateien, auf die zugegriffen werden muss und die sich in diesem Ordner befinden müssen.

Sie können also mit FlightCheck beginnen. Natürlich können Sie das Handbuch, das wir immer empfehlen, öffnen und gründlich durchlesen. Darin wird erklärt, dass Sie beim Abonnementmodell alle Updates kostenlos erhalten. Wenn also zum Beispiel Quark 10 Support herauskommt, hoffentlich in ein paar Wochen oder ein paar Monaten, dann ist das kostenlos. Es wird Ihnen sagen, wie Sie FlightCheck installieren, was wir gerade getan haben, wie Sie es in Ihren Anwendungsordner verschieben, was wir gerade getan haben, und wie Sie aufpassen.

Dies ist ein häufiges Problem, nämlich dass 10.8.X auf dem Macintosh nicht heruntergeladen werden kann, wenn die Sicherheitseinstellungen nicht deaktiviert sind. Nun, Sie können es herunterladen, aber Sie können das Produkt nicht verwenden. Wenn Sie also in Ihre Systemeinstellungen, Sicherheit und Datenschutz gehen, entsperren Sie dort Ihre Einstellungen im Allgemeinen und stellen Sie sicher, dass Sie das Herunterladen von überall zulassen. Sparen Sie sich das, dann können Sie FlightCheck verwenden. Die FlightCheck-Aktivierung, zu der wir jetzt kommen, ist so einfach wie das Starten von FlightCheck, und wir zeigen Ihnen hier, wie dieser Prozess funktioniert.

Der Rest des Handbuchs ist fantastisch, um in die Details der Verwendung von FlightCheck einzusteigen. Es enthält viele Informationen zum Löschen Ihrer Einstellungen und andere Dinge, die hilfreich sein könnten, aber die Grundlagen zum Einrichten Ihrer Bodensteuerung und zur Verwendung von FlightCheck finden Sie im Handbuch begonnen, und wir werden dies jetzt im Video besprechen.

Alles klar, um FlightCheck mit unserem neuen MarkzControl-Aktivierungsprozess, dem internen Aktivierungsprozess und dem selbst entwickelten Lizenzschema, Markzware, zu aktivieren, ist es sehr einfach zu bedienen. Öffnen Sie also einfach Ihren FlightCheck. Ich werde es zuerst hier auf meinem Dock ablegen und mein älteres FlightCheck entfernen. Dann könnte ich vom Dock aus öffnen oder hier öffnen. Es heißt, dass FlightCheck eine Anwendung aus dem Internet ist. Möchten Sie es öffnen? Ja, machen wir.

Wenn Sie also FlightCheck in den Vordergrund holen, sehen Sie "Der Aktivierungsprozess ist jetzt abgeschlossen, Ihr Produkt ist einsatzbereit." So einfach ist das mit einer aktiven Internetverbindung, ohne dass Firewalls den Zugriff blockieren. Möglicherweise müssen Sie vorübergehend eine direkte Verbindung zum Internet herstellen, um es zu aktivieren. Sehr wichtig, um sicherzustellen, dass Sie vollen Internetzugang haben, und es ist so einfach, das Produkt zu aktivieren.

Wenn Sie Probleme mit der Aktivierung haben, füllen Sie bitte unser Support-Formular auf Markzware unter Support auf der Homepage aus. Wir helfen Ihnen außerdem bei der Aktivierung Ihres Produkts. Es gibt andere Möglichkeiten. Es braucht viel mehr von einem IT-Mitarbeiter. Es ist also am besten, wenn nur die Internetverbindung funktioniert, und dann funktioniert es einfach. Also schließen wir diesen Bildschirm.

Den nächsten Bildschirm bekommen wir, den ich hier unten abschneide, weil es den einzigartigen Code gibt, den Sie speichern müssen. Dies ist die optionale Registrierungsseite. Ich empfehle Ihnen, es vollständig auszufüllen, auszuwählen, wo Sie sich befinden, und fertig, denn dies ist sehr wichtig, um auf dem Laufenden zu bleiben, um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Updates erhalten, wenn sie veröffentlicht werden, und andere Dinge wie diese. Und dann klicken Sie einfach hier unten auf Senden, und dieser Bildschirm wird nie wieder angezeigt. Danke für die Registrierung! Und das schließen wir ab und können uns jetzt mit FlightCheck beschäftigen.

Okay, FlightCheck wurde installiert und aktiviert. Wie verwenden wir es? Nun, FlightCheck zu verwenden, ist ganz einfach. Es ist eine eigenständige Anwendung. Es ist außerhalb von InDesign oder QuarkXPress oder Adobe Photoshop, Illustrator, was auch immer. Es ermöglicht Ihnen, als jemand, der eingehende Dateien überprüft oder möglicherweise nicht über alle grafischen Anwendungen verfügt, auch in die Datei zu sehen; aber es wird auch helfen Prepress und Publishing-Profis, Layouter und so weiter, denn es ermöglicht Ihnen, die Datei zu überprüfen und zu sehen, wo Sie hineingehen und tiefer schauen müssen, sobald Sie in die Datei gehen, was FlightCheck Ihnen auch dabei hilft. Es hilft also nicht nur, Dinge zu überprüfen und zu inventarisieren, sondern hilft Ihnen auch, Dinge zu reparieren und zu verpacken.

Es ist also sehr einfach, FlightCheck zu verwenden. Sie nehmen einfach eine Datei. Zum Beispiel nehmen wir dieses Photoshop-Dokument hier. Es könnte QuarkXPress, Adobe InDesign sein. Es könnte Illustrator sein, mehrere Dateitypen, sogar PDFs. Wir prüfen so ziemlich alles in der grafischen Industrie, sowohl auf der Print- als auch auf der Online-Seite. Wir können einfach eine Datei auf dem FlightCheck-Symbol oder auf dem Flight Strip, wie es genannt wird, ablegen, und FlightCheck wird seine Arbeit erledigen. Es führt einen Preflight durch und stellt fest, was in der Datei verwendet wird (FlightCheck-Adlerkreischen) und sehr schnell erhalten wir einen Bericht zurück.

Beginnen wir zunächst mit einigen Grundlagen. Im Flight Strip, den Sie auch wieder oben finden, finden Sie hier unter den Menüpunkten die sogenannten Ground Controls. Wenn Sie auf die Ground Controls klicken, erhalten Sie einen Überblick über alles, was Sie in FlightCheck überprüfen können. Sie können benutzerdefinierte Prüfsätze erstellen und die Standardeinstellung verwenden, zu der wir jetzt wechseln werden, und sozusagen "out of the box" ist. Heutzutage ist natürlich alles virtuell.

In jedem Abschnitt hier können Sie diese Einstellungen anpassen, um zu sagen, okay, gut, ich möchte über den Druckertyp gewarnt werden. Eine Warnung ist ein Punkt oder ein kleiner Punkt. Ein dickerer Punkt oder ein dickeres Quadrat innerhalb eines Quadrats ist ein Fehler in Rot. Im Hauptbereich befinden sich beispielsweise Ihre Farben, Überfüllungen, Schriftarten und Bilder. Wir können zum Beispiel reingehen und sagen, okay, ist CMYK zu hoch? Ich möchte davor gewarnt werden, wenn es über 300% ist. Die Auflösung, wohlgemerkt die effektive Auflösung, liegt zwischen diesen Werten. Vielleicht möchten Sie das etwas nachsichtiger anpassen.

Und wieder kannst du hineingehen. Du kannst ein neues Set machen. Und Sie können diese Markzware-Demo nennen, wie Sie möchten, und jetzt haben Sie sie hier oben. Sie können diese dann tatsächlich exportieren oder importieren, wenn Sie der Designer oder der CSR, Kundendienstmitarbeiter sind und eingehende Dateien überprüfen. Die Mitarbeiter in der Druckvorstufe können die Prüfungen durchführen, sie exportieren und Sie können sie dann importieren. Sehr praktisch!

FlightCheck hier kaufen.

Haben Sie die FlightCheck-Preflight-Lösung in Ihrem Desktop Publishing (DTP) Workflow zum Preflight von InDesign oder anderen DTP-Dateitypen? Bitte kommentieren Sie unten, um uns von Ihren Erfahrungen zu erzählen. Gerne können Sie auch die Markzware abonnieren Mailing-Liste und interagieren mit Markzware auf TwitterFacebook LinkedIn und Google+.

FlightCheck 7 – Installations- und Aktivierungshandbuch

Titel: FlightCheck 7 Installations-, Aktivierungshandbuch: Preflight, Paket auf Mac
Veröffentlicht am: 13. November 2013
David Dilling

Verwandte Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu