Die Software zur Überprüfung digitaler Dateien erleichtert sowohl vor als auch nach dem Flug

Markzware FlightCheck Neue Version! Klick hier um mehr zu erfahren

Pre-Flight-? Nachflug? Gibt es einen Unterschied und wenn ja, wen interessiert das? Fragen Sie jeden, der am Austausch von beteiligt ist digitale Dateien zum Drucken. Sie erfahren, wie wichtig diese beiden Begriffe sind Kontrolle der Druckqualität im Workflow von der Erstellung bis zur Produktion.

Flightcheck ist das patentierte Preflighting Software von Markzware zur Überprüfung von Dokumenten auf Druckqualität Bevor Dokumentenausgabe. Flightcheck kann Dokumente nach Potenzialen durchsuchen Druckprobleme damit sie vorher korrigiert werden können Drucken.

Der Begriff "Preflighting" ist der Oberbegriff dafür Drucker werden seit mehr als einem Jahrzehnt verwendet und beziehen sich speziell auf den Prozess der Überprüfung, ob der Inhalt einer digitalen Datei vollständig ist. Die Datei sollte gemäß den Spezifikationen für die Ausgabeabsicht der Datei (Druck, Web usw.) genau dargestellt und vorbereitet werden. Preflighting erfolgt in der nativen Anwendungsphase während der Dokumenterstellung in Prepress.

Wie der Name später andeuten kann, ist "Postflight" ein Begriff, der im Wesentlichen dasselbe bedeutet. Eine Datei wird an eine Softwareanwendung gesendet, die ihren Inhalt scannt und über ihre Ergebnisse berichtet. Es unterscheidet sich jedoch, wo in der Druck-Workflow Diese Überprüfung erfolgt. Preflighting schlägt vor, zu überprüfen digitale Inhalte bevor es den Desktop des Inhaltserstellers verlässt. Postflight beschreibt, was Drucker und Servicebüros mit Dateien tun, die in Druckvorstufenformate konvertiert wurden, z. B. einen akkreditierten Standard wie PDF / X-1a.

Warum ist es wichtig, diese beiden Begriffe zu unterscheiden? Komplizieren wir nur die Sache? In der Tat nicht. Die Erfahrung der Druckindustrie mit der Erstellung und dem Austausch digitaler Dateien ist ausgereift. Das Paradigma hat begonnen, sich zu ändern. Viele Drucker sind sehr zufrieden damit, weiterhin problematische digitale Dateien von ihrem Kundenstamm zu akzeptieren. Diese Drucker können für Reparaturen Gebühren erheben oder nicht. Intelligente Drucker haben erkannt, um die Vorteile von zu nutzen digitalen Workflows, es ist Zeit, die Verantwortung für die Qualitätskontrolle zu teilen.

Daher ist es sinnvoll, dass Drucker beginnen, zwei Nachrichten an ihre Kunden zu evangelisieren:

1. Es ist wichtig, unsere Spezifikationen zu verstehen, die aus einem bestimmten Grund gelten. Daher sollten die digitalen Dateien, die Sie uns übermitteln, gemäß diesen Spezifikationen erstellt werden, wenn Sie:

  • die bestmögliche Wiedergabequalität gewährleisten wollen,
  • möchte einen optimierten und kostengünstigen Workflow entwickeln und
  • Sie möchten auf die Kosten und die Zeit verzichten, die zur Behebung Ihrer problematischen Dateien erforderlich sind, um diese wertvollsten Ressourcen für andere Zwecke zu verwenden.

2. Preflighting und Postflight gelten nicht mehr als alleinige Funktion des Drucklieferanten. Es ist eine gemeinsame Verantwortung. Inhaltsersteller sollten kostengünstige, einfach zu verwendende Tools nutzen, um sicherzustellen, dass digitale Dateien genau vorbereitet werden, bevor sie an einen Druckpartner gesendet werden.

Die Preflight-Lösung von Markzware ist über die erhältlich Flightcheck Seite. weitere Drucklösungen auf der Zware Produkte

Die Software zur Überprüfung digitaler Dateien erleichtert sowohl vor als auch nach dem Flug

Titel: Die Software zur Überprüfung digitaler Dateien erleichtert sowohl vor als auch nach dem Flug
Veröffentlicht am: 16. Juni 2008
Maria Marchese

Öffentlichkeitsarbeit bei Zware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu