Adobe InDesign-Benutzerereignis: InDesign-Konferenz während der CreativePro-Woche


Adobe InDesign-Benutzerveranstaltung:
InDesign-Konferenz während
CreativePro Woche


Die InDesign-Konferenz, 22.–25. Mai 2017, Atlanta, Georgia, ist ein Muss für Adobe InDesign Fachleute. Die Konferenz, Teil von CreativePro Woche, gilt als der InDesign Veranstaltung des Jahres:

Treffen Sie die weltbesten InDesign-Experten und Adobe Mitglieder des InDesign-Teams! Erfahren Sie, wie Sie die Effizienz und Produktivität Ihres InDesign-basierten Workflows steigern. Weitere Gründe, warum InDesign-Benutzer und andere kreative teilnehmen sollte, klicke hier und schauen Sie sich die Broschüre an.


Markzware sponsert die InDesign-Konferenz während der CreativePro-Woche 2017

Zware unterstützt das Sponsoring der CreativePro Week und bietet mehrere an unsere Produkteeinschließlich ID Util, für InDesign-Benutzer. ID Util ist eine macOS-Anwendung zum Anzeigen und Export von InDesign Vorschauen und gestylte Geschichten, zu offene InDesign Dateien in der richtigen Version und zu Paket InDesign Dateien. Sie können die Kreativbranche unterstützen, indem Sie InDesign-Anwenderprodukte wie ID Util kaufen und an der Veranstaltung teilnehmen.


Die Teilnehmer

Teilnahme an der InDesign-Konferenz kann sehr angenehm sein und einen guten Welleneffekt mit nachhaltigem Nutzen erzeugen. Die Konferenz begrüßt:

• Art Direktoren
• Kreativmanager
• Pädagogen
• Grafikdesigner
• Produktionskünstler
• Produktionspersonal
• kleine Verlage
• Workflow-Berater
• und andere InDesign-Benutzer mit einer oder mehreren Rollen


Die Teilnehmer der InDesign Conference bringen vielfältige Erfahrungen mit. EIN Grafikdesign Neulinge aus kleinen Designstudios konnten ebenso teilnehmen wie Kreativmanager großer Unternehmen.


Veranstaltungs-kalender

Die InDesign-Konferenz 2017 bietet über 30 Sitzungen, vier halbtägige Tutorials und Sonderveranstaltungen.
Um die neuesten Informationen zum diesjährigen zu erhalten Referenten und Sitzungen, klicken hier.
So laden Sie die CreativePro Week 2017 herunter Zeitplan, klicken hier.


Montag, Mai 22 (Tutorials vor der Konferenz zur InDesign-Konferenz)


9: 00 am - 12: 00 pm
Erstellen barrierefreier PDFs aus InDesign
Bevi Chagnon

Egal, ob Sie sehbehinderten Menschen beim Lesen Ihrer Dokumente helfen oder einfach nur die Flexibilität und SEO Ihrer PDFs erhöhen möchten, Sie müssen lernen, wie Sie Ihre InDesign-Dokumente barrierefrei gestalten. Dieser Überblick über den Prozess wird Ihnen mit Sicherheit die Augen für die damit verbundenen Probleme (und Lösungen!) öffnen.

• Das Bedienfeld „Artikel“ reicht nicht aus!
• Tagging (und Re-Tagging): Was funktioniert und was nicht
• Kritische Schritte, die Sie in Acrobat ausführen müssen
• Was ist Abschnitt 508 und wie können Sie die Vorschriften erfüllen?
• Beste Ressourcen, auf die Sie sich verlassen können


1: 00 pm - 4: 00 pm
InDesign Best Practices: Grundlegende Techniken und Regeln, die jeder Benutzer kennen muss
Russel Viers

Sie haben InDesign ein wenig verwendet, aber Sie haben immer noch das Gefühl, dass es noch so viel mehr zu wissen gibt … und Sie haben Recht! Lernen Sie die Besonderheiten dieser leistungsstarken Layout-App von einem Top-Trainer, der Profis auf der ganzen Welt unterrichtet hat. Diese Sitzung stellt sicher, dass Sie wissen, wie Sie:

• Vermeiden Sie häufige Fehler von InDesign-Benutzern
• Richten Sie Ihre Stile für eine schnelle Produktion richtig ein
• Nutzen Sie die Grundlagen der Masterseite
• Bilder und Text schnell und effizient importieren


Tuesday, May 23 (InDesign-Konferenztag 1)


9: 15 Uhr - 10: 00 Uhr
Geheimnisse der InDesign Power User
Erika Gamet

InDesign sollte für Sie arbeiten, nicht gegen Sie. Aber es liegt an Ihnen, die Tipps und Tricks zu kennen, die es wie ein fein abgestimmtes Rennauto summen lassen. Lernen Sie die Elektrowerkzeuge kennen, die Sie benötigen, um nicht nur die Ziellinie zu überqueren, sondern auch mit Geschwindigkeit, Effizienz und Präzision.

• Implementieren Sie Präferenzen, die bleiben
• Bild- und Objektoptionen für eine effiziente Wiederverwendung einstellen
• Lernen Sie Tricks, um Ihren Arbeitsablauf zu beschleunigen
• Sehen Sie sich die Tools an, die Ihnen Zeit und möglicherweise Ihre geistige Gesundheit sparen können


10: 15 Uhr - 10: 45 Uhr
Verwenden von InDesign mit Photoshop und Illustrator

Justin Seeley

David Blatner scherzt gerne, dass Photoshop und Illustrator die beiden besten „InDesign-Plug-ins“ sind. Wie auch immer Sie an diese Apps denken, es besteht kein Zweifel, dass es wichtig ist, dass Sie wissen, wie Sie alle drei zusammen verwenden. Lernen Sie wichtige Tipps und Tricks, um sicherzustellen, dass Ihre Kunstwerke reibungslos von einem Programm zum nächsten gelangen.

• Welche Dateiformate verwendet werden sollen (und welche vermieden werden sollten)
• Ebenen und Ebenenkompositionen verwalten
• Wann Sie kopieren und einfügen sollten und wann nicht


Auf dem neuesten Stand mit neuen Funktionen in InDesign CC

TBA
InDesign wächst und entwickelt sich ständig weiter Kreative Wolke aktualisieren. Und dieses Jahr ist es nicht anders. In den letzten 12 Monaten wurden neue Funktionen veröffentlicht, darunter Produktivitätsverbesserungen und andere Funktionen, die Ihnen das Leben erleichtern. Aber es ist nicht immer einfach, bei jedem Update und jeder Änderung im Programm den Überblick zu behalten. Aber keine Panik, wir sind hier, um zu helfen. Während dieser Sitzung werden wir uns die Updates von InDesign ansehen und Sie auf dem Laufenden halten InDesign CC's neuesten und besten Funktionen. Und natürlich geben wir Ihnen auch eine Zusammenfassung der Updates von 2016 und 2017, die Sie möglicherweise zuvor verpasst haben. Sie werden in kürzester Zeit auf dem Laufenden sein!


InDesign Konferenz / CreativePro Woche Lautsprecher, Chad Chelius

Fotos ©2014–2016 Creative Publishing
Netzwerk, Fotografen: John Cornicello,
Paul Gargagliano, Eric Shropshire, James Beals,
Rudy Ximenez


11: 00 Uhr - 11: 45 Uhr
Super Styling: Automatische Formatierung mit verschachtelten, Linien- und GREP-Stilen
Tschad Chelius

Automatische Formatierung mit verschachtelten, Linien- und GREP-Stilen. Eine mehrjährige Lieblingssession für unsere Teilnehmer, und das aus gutem Grund! Ein Großteil unserer Formatierungsarbeit hängt von einem intelligenten Satz von Absatz- und Zeichenstilen ab, die für Sie funktionieren und nicht gegen Sie. Lernen Sie in dieser Session, wie Sie diese Funktionen beherrschen.


Entwerfen mit Rastern in InDesign
Nigel Französisch

Großartiges Design beginnt mit einem Raster. Ein Rastersystem verbessert nicht nur Ihr Design, sondern macht das Layout Ihres Dokuments auch schneller und einfacher! Begleiten Sie diesen erfahrenen Designer und Trainer, wenn er über eines seiner Lieblingsthemen spricht: das Entwerfen und Anwenden von Rastern in InDesign.

• Wann ein Dokumentenraster verwendet werden sollte (und wann nicht)
• Ausrichten von Textgrundlinien, der einfache Weg
• Wie die Spalten-, Rand-, Dokument- und Grundlinienraster alle in einem Tanz interagieren
• Die Schönheit des Bodens


1: 00 pm - 2: 00 pm
Zehn Dinge, die Ihr Drucker oder Ihre Druckvorstufenabteilung Ihnen mitteilen möchte

Claudia McCue

Niemand flucht so laut wie eine Druckerei oder Druckvorstufe… und das soll doch nicht auf dich abzielen, oder? Lernen Sie die häufigsten Fehler kennen, die Designer machen, die diese Leute erschaudern lassen! Noch besser, lernen Sie, sie zu vermeiden, damit Sie eine glückliche und harmonische Beziehung haben können.

• Wie alte Methoden des 20. Jahrhunderts möglicherweise nicht mehr angemessen sind
• Verstehen Sie die Unterschiede zwischen traditionellem und digitalem Druck
• Ein tolles PDF erstellen (Geheimnis: es geht um Kommunikation)


POW! Interaktive Animationen
Diana Burns

Erfahren Sie, wie Sie die Fundgrube der Animations- und interaktiven Objektfunktionen von InDesign nutzen, um Ihre langweiligen alten Dokumente auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken und bei Ihrem Publikum Anklang zu finden. Beginnend mit typischen statischen Dateien wie Newslettern, Präsentationen und Bedienungsanleitungen erfahren Sie, wie Sie Ihr Online-Publikum durch die Einbindung attraktiver und nützlicher Animationen sowie Schaltflächen zum Starten und Stoppen ansprechen – alles aus InDesign heraus, keine Programmierung erforderlich !

• Animieren von Objekten und Text automatisch oder als Reaktion auf eine Benutzeraktion
• Mehrere Animationen gleichzeitig koordinieren
• Kombinieren von GIF-Animationen mit InDesign-Animationen
• Veröffentlichungsoptionen: PDF, Festes Layout, Online veröffentlichen und mehr


Design-/Redaktionsworkflows: Word, GoogleDocs und mehr
Anne-Marie Concepción

Bei der Arbeit sind Designer und Redakteure so damit beschäftigt, ihre Projekte auf den Weg zu bringen, dass sie kaum Zeit haben, nachzuschauen und zu sehen, was es Neues gibt. Wenn Sie immer noch schlecht formatierte Word-Dokumente in InDesign einfließen lassen, sie bis zur Einreichung bekämpfen und dann zig PDF-Layout-Proofs an zig Leute verteilen, ist dies die richtige Sitzung für Sie!

Anne-Maries Spezialgebiet ist es, Verlagsteams dabei zu unterstützen, ihre Arbeitsabläufe mit kostengünstigen, einfach zu übernehmenden Lösungen zu optimieren. Sie werden von dem, was sie in ihrer Sitzung zeigt, so ermutigt und energetisiert sein, dass Sie Ihre eigenen Arbeitsabläufe korrigieren werden, sobald Sie wieder im Büro sind.

• Best Practices für die Verwaltung von Acrobat-Kommentaren
• Korrekturkommentare direkt in InDesign einbringen
• Verwenden verknüpfter Word-Dateien für schnelles Round-Trip-Kopieren mit WordsFlow
• Kollaborative cloudbasierte Bearbeitung mit DocsFlow: Verknüpfen Sie freigegebene Google-Dokumente mit InDesign
• Wie InCopy, Word und InDesign in einem lokalen oder Remote-Workflow zusammenarbeiten


InDesign-Konferenz CreativePro Week-Sprecher Russell Viers über InDesign-Stile, Produktion, Bilder, Text, Digital

Fotos ©2014–2016 Creative Publishing
Netzwerk, Fotografen: John Cornicello,
Paul Gargagliano, Eric Shropshire, James Beals,
Rudy Ximenez


2: 15 pm - 3: 00 pm

Verwenden von Bridge mit InDesign

Russel Viers

Die meisten Leute denken, dass Adobe Bridge etwas für Fotografen ist, aber nein! Wenn Sie InDesign verwenden, sind Sie es sich selbst schuldig, zu erfahren, wie dieser Digital Asset Manager Ihr Leben so viel einfacher machen kann.

• Verwenden von Bridge zum Prüfen von InDesign-Dokumenten
• Wussten Sie, dass Adobe Bridge kostenlos verschenkt?!
• Metadaten: Ihr Schlüssel zu reibungslosen Arbeitsabläufen
• Stapelverarbeitung ganz einfach


Aufräumen von MS Word-Textdurcheinander
Keith Gilbert

Wenn Sie nicht die Kopie für die von Ihnen entworfenen InDesign-Layouts schreiben, verwendet wahrscheinlich jemand anderes MS Word und gibt die Datei an Sie weiter. Und da ist der Haken: Zwei verschiedene Softwareunternehmen. Zwei verschiedene Text-Engines. Zwei verschiedene Möglichkeiten zum Formatieren von Text. Und es liegt an Ihnen, es zu lösen! In dieser rasanten Sitzung wird Keith auf seine langjährige Erfahrung im Umgang mit allen Formen von Word-Wahnsinn zurückgreifen und Ihnen zeigen, wie Sie die häufigsten Probleme, auf die Sie wahrscheinlich stoßen, schnell beheben können. Sie werden staunen, wie einfach, kostenlos und direkt in das Programm integriert die meisten Lösungen sind.

• Intelligentes Importieren von Word-Dateien: Auswahl der besten Optionen
• Formatierungsfehler nach dem ersten Import bereinigen
• Umgang mit unerwünschten Eindringlingen wie eingebetteten Grafiken und hässlichen Hyperlinks
• Vermuten Sie, dass die Word-Datei beschädigt ist? Dafür gibt es Abhilfe!


Verwenden von Creative Cloud-Bibliotheken zur Optimierung der Produktion
Theresa Jackson

Markenkonsistenz ist zu einer der größten Herausforderungen für Designer und Organisationen geworden, die an Multi-Channel-Kampagnen arbeiten. Und es ist schwierig, geänderte Markenwerte und nervtötende, sich wiederholende Aufgaben wie das Aktualisieren von Logos und Bildern oder das Teilen von Inhalten mit anderen zu verfolgen, nimmt mehr Zeit in Anspruch, als es sollte. Die Nutzung der Online-Dienste von Creative Cloud kann Ihren täglichen Arbeitsablauf erheblich beschleunigen und Ihnen helfen, globale Updates über mehrere Programme und Projekte hinweg durchzuführen. Und Sie werden feststellen, dass all dies viel einfacher ist, als es scheint. In dieser Sitzung zeigen wir Ihnen:

• So erstellen und verwalten Sie Creative Cloud-Bibliotheken
• So speichern Sie Ihre Assets in Online-Ordnern
• So verwenden Sie das Webportal zur Verwaltung Ihres Vermögens
• So teilen Sie Assets und arbeiten mit anderen zusammen
• Best Practices bei der Wiederverwendung von Assets in mehreren Adobe-Anwendungen


3: 30 pm - 4: 30 pm
Einheitliche Farbe in allen Adobe-Apps
Theresa Jackson

„Wie lauten die CMYK-Werte für Pantone 187 Red?“
Wir wissen, dass die Antwort von der Ausgabe abhängt, aber nur wenige Designer verstehen dies wirklich. Sie gehen noch mehr verloren, wenn es darum geht, Farben anwendungsübergreifend zu verwalten. In dieser Sitzung dreht sich alles um Farbeinstellungen und ICC-Profile. Welches Profil, wann, warum, wann konvertieren oder ein Profil zuweisen. So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Farbeinstellung und synchronisieren sie mit Bridge mit allen Apps. Warum man die Profilwarnungen aktiviert und wie man sie liest.


GREP für Nicht-GREPper
Erika Gamet

Verwirrt darüber, was GREP ist? Sind Sie es leid, wie Ihnen die InDesign-Nerds Sand ins Gesicht treten, wenn sie Sie mit Spott von "negativem Blick-behind" und "gefundenem Set" necken? Dies ist Ihre Sitzung. Wir gehen es langsam und stetig an, und am Ende der Sitzung werden Sie sicher sein, dass Sie die grundlegenden GREP-Shortcuts mit den besten von ihnen verwenden können. Lassen Sie sich von Erica zeigen, was GREP tut … und dass es tatsächlich Spaß machen kann! Sie wird die Schönheit von GREP demonstrieren, indem sie Textmuster findet und diesen Text dann mit sehr geringem Aufwand formatiert. Sie werden erstaunt sein, wie sehr dieses missverstandene Tool die Produktion Ihrer InDesign-Dateien beschleunigen kann. Wenn Sie GREP schon eine Weile verwenden – oder wenn Sie von dem Klang zu sehr eingeschüchtert waren – wird diese Sitzung Ideen für die Verwendung von GREP zur Automatisierung Ihrer InDesign-Projekte anregen.

• Finden Sie heraus, warum Erica diese Funktion „Einhörner und Regenbogen“ nennt
• Überraschen Sie Ihre Freunde, indem Sie die Textbereinigung in einem Rutsch durchführen
• Seien Sie das Stadtgespräch, wenn Ihr Text während der Eingabe automatisch formatiert wird
• Erkennen Sie, dass Sie ein Genie sind, indem Sie Stapel von Seiten mit einem einzigen Klick formatieren!


Redaktionelle Arbeitsabläufe: InCopy
Tschad Chelius

Egal, ob Sie ein neuer InCopy-Benutzer oder ein erfahrener InCopy-Veteran sind, in dieser Sitzung erhalten Sie einige Tipps und Tricks für die Verwendung von InCopy, die Ihnen Zeit sparen und die Arbeit im InCopy-Workflow erheblich erleichtern. Von einigen der neuen Funktionen, die in der neuesten Version hinzugefügt wurden, bis hin zu bewährten Tipps, die in vielen verschiedenen Versionen von InCopy funktionieren, werden Sie einige hilfreiche Tipps finden, die Sie möglicherweise noch nicht kennen. Wenn Sie an der kurzen Einführung in InCopy teilgenommen haben und mehr erfahren möchten, oder bereits Benutzer sind und einige Tipps zur Zeitersparnis zur Verbesserung Ihrer Arbeitsweise erhalten möchten, ist diese Sitzung genau das Richtige für Sie!

• Neue Funktionen in der neuesten Version von InCopy
• So verwenden Sie eine einzelne Textstory in mehreren InDesign-Dokumenten
• Effizienz bei der Textbearbeitung


Networking-Lunch bei CreativePro Week InDesign-, Photoshop-, Illustrator-, Print- und E-Publishing-Konferenzen

Fotos ©2014–2016 Creative Publishing
Netzwerk, Fotografen: John Cornicello,
Paul Gargagliano, Eric Shropshire, James Beals,
Rudy Ximenez


4: 45 pm - 5: 30 pm
Grundlegendes zu Masterseiten und primären Textrahmen
Nigel Französisch

Jeder weiß, dass die Verwendung von Stilen entscheidend für die Effizienz in InDesign ist. Aber wussten Sie, dass Masterseiten „Seitenstile“ sind? Erfahren Sie, wie Sie die leistungsstarken (aber manchmal verwirrenden) Masterseitenfunktionen von InDesign nutzen können, darunter:

• der erstaunliche primäre Textrahmen (er ist nicht dasselbe wie der alte „Master-Textrahmen“)
• Erstellen hierarchischer Strukturen für schnelle Updates
• Synchronisierung von Änderungen zwischen Dokumenten
• wie Sie schnell große Änderungen in Ihrem Dokument vornehmen können


Clevere Techniken für Bilder
Mike Rankin

Wie Sie mit Bildern umgehen, kann Ihr Design (und Ihren Workflow) beeinflussen oder zerstören. Glücklicherweise gibt es unzählige nützliche Tipps und Tricks für die Arbeit mit Bildern in InDesign! Und in dieser unterhaltsamen und rasanten Sitzung wird Mike Rankin innerhalb von 45 Minuten so viele coole Tipps zum Thema Bilder wie möglich teilen. Sie sehen Tipps für:

• Platzierung und Dimensionierung
• neu verknüpfen und exportieren
• Arbeiten mit Farbe und Auflösung
• Bilder mit benutzerdefinierten Rahmen und speziellen Transparenzeffekten verbessern
• die beeindruckende Kraft von Objektstilen nutzen
• und sehr viel mehr!


Tricks der Tischprofis
Diana Burns

Haben Sie schon einmal an Tische als Gestaltungselement gedacht? Wenn Sie der Meinung sind, dass Tabellen nur für langweilige Excel-Arbeitsblätter gedacht sind, verpassen Sie etwas Spaß! Tabellen sind eine großartige Lösung für eine Reihe von Designherausforderungen, von der Informationspräsentation bis zur Formularerstellung. Aber hier ist ein kleines Geheimnis: Sie müssen nicht unbedingt wie Tische aussehen! In dieser Sitzung sehen Sie…

• Ein schneller Überblick über die Table Controls (gerade genug, um nützlich zu sein, nicht genug, um Sie einzuschlafen)
• Schmerzlose Methoden, um Tische schön aussehen zu lassen
• Wie man Tabellen verwendet, um Konstruktionsprobleme zu lösen


5: 30 pm - 7: 00 pm
Networking Reception

• Getränke, Essen und eine angenehme Gelegenheit, Redner und Teilnehmer der CreativePro Week zu treffen!


Wednesday, May 24 (InDesign-Konferenztag 2)


9: 15 Uhr - 10: 00 Uhr
Ich wusste nicht, dass InDesign das kann
David Blatner und Anne-Marie Concepción

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Produktivität steigern und Ihren InDesign-Workflow mit diesen coolen Tipps und heißen Techniken aufladen, um das Beste aus InDesign herauszuholen.

• Sie können dafür die Inhaltsverzeichnis-Funktion verwenden?!
• Vier hilfreiche InDesign-Funktionen, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben
• (Fast) Magic Linking verwandelt Objekte in Symbole
• Seiten- und Artikelnummern-Tricks, die jeder InDesign-Benutzer kennen muss


10: 15 Uhr - 10: 45 Uhr
Schlechte InDesign-Gewohnheiten überwinden
Keith Gilbert

Wenn Sie wie die meisten InDesign-Benutzer sind, wurden Sie ohne viel Training ins kalte Wasser geworfen – aber Sie haben es überlebt! Leider hast du unterwegs auch viele schlechte Angewohnheiten gelernt. Jetzt ist es an der Zeit, diese Gewohnheiten aufzugeben und den richtigen Umgang mit InDesign zu erlernen, um Ihre Produktivität zu steigern und Ihre Kopfschmerzen zu reduzieren.

• Konvertieren Sie Text auf intelligente Weise in Konturen
• Warum (und wann) man RGB verwenden sollte
• Wie man Zeichenstile richtig verwendet


Konvertieren Ihrer InDesign-Dateien in Powerpoint und Word
Markieren Sie Haufen

Wir InDesign-Anwender leben auf einer Insel, umgeben von einem Meer aus Microsoft Word und Powerpoint. Und manchmal sind wir gezwungen, unsere Dokumente in diesen Formaten zu liefern. Das ist ok! Erfahren Sie, wie Sie Assets und Dateien für Ihr Vertriebsteam oder andere Unternehmensmitarbeiter vorbereiten.


11: 00 Uhr - 11: 45 Uhr
Tolle Tools, Services und Assets, die Sie bereits haben und von denen Sie nichts wussten

TBA
• Wo finde ich Dinge online
• Download und Installation der CC Desktop App und Desktop Sync
• Creative Cloud-Dateien
• Asset-Management, Versionierung und Zusammenarbeit
• CC-Desktop-App
• An- und Abmelden im Konto
• Verwalten von App-Updates (wie man frühere Versionen nicht überschreibt)
• Marktwerte (auch bekannt als kostenloses Material)
• Typekit-Schriftarten
• CC-Bibliotheken
• Zusammenarbeit mit Bibliotheken
• Verhalten
• Portfolio
• Adobe-Farbe
• Add-Ons
• AdobeStock
• Mobile Apps
• Adobe Spark
• und mehr!


Bereinigen defekter und problematischer Layouts
Tschad Chelius

Es gibt schnelle Möglichkeiten, ein hässliches Entlein-Layout in einen leuchtenden Schwan aus sauberen Stilen, Musterseiten und Bibliothekselementen zu verwandeln. Nehmen Sie sich Zeit zum Aufräumen und müssen Sie es nie wieder tun!


Teilnehmer der CreativePro-Woche erhalten Tipps zu Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, Drucken und Veröffentlichen

Fotos ©2014–2016 Creative Publishing
Netzwerk, Fotografen: John Cornicello,
Paul Gargagliano, Eric Shropshire, James Beals,
Rudy Ximenez


1: 00 pm - 2: 00 pm
Entwerfen von Formularen in InDesign und Acrobat
Claudia McCue

InDesign bietet Flexibilität bei der Erstellung von PDF-Formularen, die über das hinausgeht, was Sie in Acrobat finden. Dies ist eine viel dynamischere Lösung als das Erstellen von Grafiken und das anschließende Hinzufügen von Feldern in Acrobat. Sie werden jedoch möglicherweise feststellen, dass Sie immer noch beide Programme benötigen, die zusammen arbeiten, um wirklich großartige Formulare zu erstellen. Wenn Sie ein Formularprojekt planen, ist es hilfreich zu wissen, was jedes Programm am besten kann, um Ihren Verstand zu bewahren. In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie Ihren Ansatz anpassen können, mit Themen wie:

• Best Practices zum Erstellen von Formularprojekten in InDesign
• Was InDesign kann, was Acrobat nicht kann
• Was Acrobat kann, was InDesign nicht kann
• Wie man Mathe in Acrobat macht


Erstellen Sie beeindruckende Publikationen mit Publish Online
Diana Burns

Gibt es einen besseren Weg, Ihr Portfolio, Ihr Design oder Ihre Unternehmensbroschüre zu präsentieren, als durch ein interaktives Online-Erlebnis? Publish Online von InDesign bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit ganz einfach online zu veröffentlichen, komplett mit Diashows, Schaltflächen, Videos und anderen interaktiven Elementen. In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie Publish Online am besten verwenden und die leistungsstarken interaktiven Funktionen von InDesign nutzen. Wir werden Dinge behandeln wie:

• Beispiele für die Verwendung von Publish Online
• So veröffentlichen und verwalten Sie Ihre Online-Arbeiten
• Best Design Practices für Online-Dokumente
• Tipps zum Arbeiten mit Bildern und Videos
• So erstellen Sie benutzerdefinierte Miniaturansichten


Du kannst es schaffen! XML für Designer
Sean Harrison

XML und InDesign für einfaches Daten-Publishing verwenden: Es muss nicht so schwer sein! Sie haben lange Listen mit Daten, die alle einheitlich formatiert werden müssen? Vielleicht erstellen Sie ein Verzeichnis oder einen Katalog? XML und InDesign zur Rettung! Nur ein paar einfache Schritte der Dokumentenvorbereitung und InDesign kann seine Magie entfalten, um Ihre Informationen schön und einheitlich aussehen zu lassen. Sehen Sie sich Beispiele an, wie einfach die Verwendung von XML und InDesign sein kann.


2: 15 pm - 3: 00 pm
Top Ten der kostenlosen „Must Have“ InDesign-Skripte
Erika Gamet

Holen Sie das Beste aus InDesign heraus, damit es für Sie funktioniert? Wenn Sie wirklich effizient sein möchten, müssen Sie hilfreiche Skripte nutzen, die die Funktionalität von InDesign erweitern. Glücklicherweise gibt es Dutzende von nützlichen Skripten, die kostenlos und sofort einsatzbereit sind.

• Weisen Sie Text automatisch Stile zu und zeigen Sie diese Stile einfach an
• Teilen und verbinden Sie Textrahmen und Spalten wie von Zauberhand
• Ohne Zauberstab verankerte Objekte freigeben oder Bilder aus Rahmen entfernen
• Fügen Sie lustige Effekte hinzu und bringen Sie ein wenig Laune in Ihren Workflow!


HTML5 importieren und exportieren
Justin Putney und David Blatner

Warum ist es so schwer, die Wörter „InDesign“ und „HTML“ in einen Satz zu stecken?! Aber was wäre, wenn Sie HTML in InDesign importieren könnten? Oder Ihre Texte und Grafiken exportieren und in einem CMS wie WordPress speichern? In dieser Sitzung werden wir verschiedene Techniken untersuchen, um HTML in und aus InDesign zu integrieren: die Brute-Force-Methode, den Prozessprozess und die Macht der Automatisierung.


Stilsets, Dotless i und diskrete Ligaturen: Fortgeschrittene Typografie in InDesign
Nigel Französisch

Sie wissen bereits, wie Sie in InDesign guten Text einstellen. Bring es jetzt auf die nächste Stufe und lerne Techniken zum Einstellen groß Art!

• Verwendung von Sonderzeichen
• Nutzung der umfassenden OpenType-Intelligenz
• Anpassen von H&Js


Die InDesign-Konferenz: Adobe InDesign, Print, E-Publishing-Schulung

Fotos ©2014–2016 Creative Publishing
Netzwerk, Fotografen: John Cornicello,
Paul Gargagliano, Eric Shropshire, James Beals,
Rudy Ximenez


3: 30 pm - 4: 30 pm
Datenveröffentlichungslösungen: Tools, Dienste und Techniken
Coletta Perry

Wenn Sie darüber nachdenken, ist jede Veröffentlichung „Datenveröffentlichung“. Wenn Sie jedoch Text und Grafiken aus einer Datenbank oder einer Tabellenkalkulation entwerfen und gestalten müssen, kann der Prozess viel schwieriger werden! Schließen Sie sich einer Branchenveteranin an, während sie Techniken teilt, um Ihre Daten schön, lesbar und bereit für die Veröffentlichung zu machen.

• Erstellen Sie in wenigen Minuten ein Verzeichnis mit 500 Seiten
• Wenn Sie Tools von Drittanbietern verwenden müssen


Best Practices und Power-Techniken für lange Dokumente
Mike Rankin

Lernen Sie wertvolle Tipps und Techniken, um das Entwerfen und Produzieren langer, sich wiederholender oder komplexer Dokumente einfacher, schneller und angenehmer zu gestalten. Themen werden sein:

• Wirklich nützliche Master Page-Tricks
• Warum „Optionen behalten“ Ihr bester Freund sein sollte
• Tipps zum Verankern von Objekten im Textfluss
• Best Practices zum Erstellen und Anwenden von Stilen
• Verwenden von Objektstilen, Snippets und Bibliotheken für sich wiederholende Seitenelemente


Druck es! Wie Print in eine digitale Welt passt
Daniel Dejan

In den letzten zehn Jahren prognostizieren „Sessel“-Prognostiker den Untergang der Printmedien, aber Branchenumfragen und Studien zeigen, dass das Gegenteil der Fall ist. Print und Digital erweisen sich als komplementär und gegenseitig unterstützend, und Markenvermarkter lernen, ihre Stärken auszuspielen. Diese Diskussion präsentiert einige überraschende Branchenergebnisse zu demografischen Vorlieben, emotionalen Auslösern, Surf- und Einkaufsverhalten und Nischenmarketing. Beispiele zeigen, wie Print interaktiver, visuell faszinierender und taktiler gestaltet werden kann. Print wird immer mehr zu einem Erlebnis zum Genießen und Genießen.

• wie ergänzt Print soziale Netzwerke und das Internet?
• Wie wirken sich eReader und Tablets auf die Veröffentlichung und die Leserschaft aus?
• wie die Verwendung von QR-Codes und Augmented Reality (AR)-Codes einen multimedialen und multidimensionalen Aspekt hinzufügen kann, um das Druckerlebnis zu verbessern


4: 45 pm - 5: 30 pm
Drei Minuten Max + Fazit
David Blatner

Immer noch Appetit auf mehr?! Sehen Sie, wie acht Moderatoren sich jeweils maximal drei Minuten Zeit nehmen, um ihren besten Tipp, Trick oder ihre beste Technik zu zeigen! Welcher wird Sie umhauen? Sie können abstimmen und einen glücklichen Teilnehmer im Raum mit Preisen überhäufen… vielleicht sind Sie es!


Donnerstag, 25. Mai (Post-Konferenz-Tutorials zur InDesign-Konferenz)


9: 00 am - 12: 00 pm
Automatisieren von InDesign mit einfachen Tools, die Sie bereits haben
Tschad Chelius

Sie kennen sich in InDesign aus, wissen aber, dass Sie effizienter… produktiver… sein könnten, wenn Sie nur wüssten, wie Sie die fantastischen Automatisierungsfunktionen von InDesign nutzen können! Dies ist Ihre Chance, die Geheimnisse der InDesign-Power-User zu lüften und zu erfahren, wie Sie Ihren Workflow verbessern können.

• Nutzen von Variablen
• Wie Sie mit Untertiteln und Metadaten Zeit sparen können
• Suchen und Verwenden von Skripten und Add-Ons (einschließlich derjenigen, die mit InDesign geliefert werden)
• Formatierungstricks im geheimen Stil


1: 00 pm - 4: 00 pm
Ein InDesign-Benutzerhandbuch zum Erstellen, Bearbeiten und Verwenden von Video und Fotografie
Robert Blake

Die Videobearbeitung kann sich überwältigend anfühlen, insbesondere wenn Sie Adobe Premiere Pro öffnen und sich alle Optionen in der Benutzeroberfläche ansehen. Wenn Sie jedoch Erfahrung mit InDesign, Photoshop oder Illustrator haben, ist es nicht so schwierig, diese Erfahrung in die Verwendung von Premiere Pro zu übertragen, wie es scheint. Sie müssen nur wissen, worauf Sie sich konzentrieren und was Sie ignorieren sollten. In dieser Sitzung lernen Sie die Grundlagen der Bearbeitung in Premiere Pro und sollten sich sicher fühlen, ein Videoprojekt zu starten und sogar Assets aus Photoshop oder Illustrator in Ihren Videopräsentationen zu verwenden!


Registrierung

Ihre Anmeldung beinhaltet:

• Über 30 unverzichtbare Sitzungen, die von den weltweit führenden InDesign-Experten unterrichtet werden
• Videozugang für die Konferenzsitzungen an den Tagen, an denen Sie die Veranstaltung besuchen (Der Videozugang beinhaltet keine halb- oder ganztägigen Tutorials.)
• Umfassendes Frühstück, Networking-Mittagessen und Abendempfang
• Über 100 Seiten mit hilfreichem Sitzungsmaterial und Ressourcen
• Zugriff auf die Online-Community-Foren für Konferenzteilnehmer

Da der Platz begrenzt ist, klicken Sie auf hier Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich Ihren Platz! Erhalten Sie $100 Rabatt, indem Sie während des Registrierungsprozesses den folgenden Rabattcode verwenden:
CPWMARK

Versuchen Sie immer noch, sich zu entscheiden? Sehen Sie sich das folgende Video aus einem früheren Jahr an, in dem die InDesign Conference stattfand.


Video: InDesign-Konferenz 2015


Adobe InDesign-Benutzerereignis: InDesign-Konferenz während der CreativePro-Woche

Titel: Adobe InDesign-Benutzerereignis: InDesign-Konferenz während der CreativePro-Woche
Veröffentlicht am: 28. März 2017
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu