Affinity Publisher vs InDesign: Serif oder Adobe CC App für DTP?

Affinity Publisher vs InDesign… Werden Desktop-Publishing-Profis die App von Serif verwenden oder bei der Creative Cloud (CC)-App von Adobe für DTP bleiben? In diesem Artikel, Zware berichtet über Aspekte und Ansichten dieser beiden Kreativ-Apps zur Gestaltung von Seitenlayouts für Print- oder Online-Veröffentlichungen. Als Bonus zeigt Markzware auch, wie man InDesign-Dateien in Publisher öffnet, mit IDMarkz. Hör zu:

Was sind Affinity Publisher und Adobe InDesign?

für Serif, Affinity Publisher ist „… die nächste Generation professioneller Publishing-Software. Von Zeitschriften, Büchern, Broschüren, Postern, Berichten und Schreibwaren bis hin zu anderen Kreationen – diese unglaublich reibungslose, intuitive App bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bilder, Grafiken und Texte zu kombinieren, um schöne Layouts zur Veröffentlichung zu erstellen.“ (Quelle: https://affinity.serif.com/en-us/publisher/)

für Lehmziegel, „InDesign ist die branchenführende Layout- und Seitendesign-Software für Print- und digitale Medien.“ (Quelle: https://www.adobe.com/products/indesign.html)

Ist Publisher besser als InDesign?

Lehmziegel InDesign ist eine äußerst beliebte, funktionsreiche Anwendung zum Erstellen von Seitenlayouts. Doch auf verschiedenen Webseiten, Affinity Publisher gilt als „InDesign-Killer“1, „Wettbewerb für Adobes InDesign“2, „keine Kopie von InDesign – kein massiver Fehler“3, und „InDesigns neuer Rivale“4, zusammen mit anderen Verweisen auf den .AFPUB-Dokumentersteller von Serif.


1. Quelle: https://www.digitalartsonline.co.uk/news/creative-software/indesign-rival-affinity-publisher-is-officially-out-you-can-use-full-affinity-suite-in-app/
2. Quelle: https://www.techrepublic.com/article/affinity-publisher-creates-competition-for-adobes-indesign/
3. Quelle: https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/65954-affinity-publisher-is-not-a-copy-of-indesign-no-massive-fail/
4. Quelle: https://design.tutsplus.com/articles/affinity-publisher-your-guide-to-indesigns-new-rival–cms-31787

Video: „Affinity Publisher wird innerhalb von 5 Jahren die Desktop Publishing-Anwendung der Wahl sein“ ~ Pat Marchese

YouTube-Player
In diesem Video, David Blatner, CreativePro, interviewt Patrick Marchese, CEO von Zware, der eine Vorhersage über die Zukunft des Desktop-Publishing macht. Sehen Sie sich das Video an und erhalten Sie seine Prognose über Serif's Affinity Publisher App für Desktop-Publishing-Workflows.
https://youtu.be/OZlm4KaHKZQ

Vergleichen Sie Publisher- und InDesign-Funktionen

Zu den Affinity Publisher-Funktionen gehören:

• Grundlegendes zum Seitenlayout (Importieren von IDML, PDF, PSD und KI; Einfache Einrichtung mit dem Dialogfeld „Neues Dokument“ für den Desktop; Verteilungseinrichtung; Musterseiten; Abschnitte; Seitennavigation und -anzeige; Textrahmeneinrichtung; Platzhaltertext; Text zu Textrahmen hinzufügen; Künstlerischer Text; Text-auf-einem-Pfad; Vorschau und Platzierung von Stock-Bildern; Bilderrahmen; Tabellen; Angeheftete Objekte; Textumbruch; Interaktive Links für die digitale Veröffentlichung; Felder; Publisher-Dokumente zusammenführen; Inhaltsverzeichnis; Index)

• Professionelle Typografie

• Ressourcen-, Ebenen- und Schriftverwaltung

• Designhilfen (Snapping, Lineal, Hilfslinien, Raster, Einschränkungen, Seitenrotation, Assets und mehr)

• Unterstützung von Vektordesign-Tools und -Operationen

• StudioLink für Designer und Foto-Interworking

• Professionelle Farbe, Kompatibilität und Ausgabe

• Live-Mischmodi, Anpassungen und Effekte

• (und vieles mehr)

Quelle: https://affinity.serif.com/en-us/publisher/full-feature-list/

Zu den InDesign-Funktionen gehören:

• Redakteur

• Verbesserung des Überprüfungsbereichs

• Zur Überprüfung teilen

• Adobe Fonts automatisch aktivieren

• Video von einer URL platzieren

• Stabilität und andere Verbesserungen

• SVG-Import

• Spaltenregeln

• Unterstützung für südostasiatische Sprachen

• Variable Schriftarten

• Rechtschreibprüfung rückgängig machen

• Verbesserte Datenzusammenführung

• Adobe Asset-Verknüpfung

• Finden Sie ähnliche Bilder

• Onboarding-Ressourcen

• Entfernung von Flash-Formaten

• Unterstützung bei der Fehlerbehebung in der App

• (und vieles mehr)

Quelle: https://helpx.adobe.com/indesign/using/whats-new.html

Affinity Publisher

Ist Affinity Publisher gut?

Lehmziegel InDesign ist seit langem als führende DTP-App etabliert, aber wie bewerten professionelle Nutzer? Publisher? Es gibt viele Rezensionen, die Sie einsehen können und die Meinungen zur Affinity Publisher-App von . abgeben Serif. Für Grafikdesigner in der Buchbranche könnte Publisher eine leistungsstarke und kostengünstige InDesign-Alternative für die effiziente Erstellung von Buchcovern und gedruckten oder digitalen Layouts sein. (Quelle: „Affinity Publisher Review: An InDesign Alternative“ https://blog.lulu.com/affinity-publisher-an-indesign-alternative/)

InDesign to Affinity Publisher IDMarkz erwähnt Mike Rankin
Während der CreativePro Week hielt Mike Rankin eine Präsentation über
„Adobe InDesign to Affinity Publisher“-Dateikonvertierung mit IDMarkz.

In einer CreativePro Artikel, Steve Caplin, Autor, Künstler, Designer und Autor mehrerer Bücher, wies auf das einmalige Kaufmodell des Verlags hin, das möglicherweise Benutzer anlocken könnte, die das Creative Cloud-Abonnementmodell von Adobe kostenlos nutzen möchten. Caplin bemerkte weiter: „… Publisher ist ein würdiger Konkurrent von inDesign. Die Möglichkeit, Bilder und Vektorgrafiken zu bearbeiten, ohne Publisher verlassen zu müssen, ist ein großer Bonus, und das innovative Toolset enthält viele überzeugende Funktionen.“ (Quelle: „Review: Affinity Publisher – CreativePro.com“ https://creativepro.com/review-affinity-publisher/)

Mehrere Personen haben auf der TrustRadius-Website Feedback zum Publisher gegeben. (Quelle: https://www.trustradius.com/compare-products/adobe-indesign-vs-affinity-publisher) Wenn Sie mehr über das Abwägen von Publisher- und Adobe-Angeboten erfahren möchten, finden Sie hier einige Videos, die auf YouTube veröffentlicht wurden:

Markzware MarkzwareTV Channel YouTube-Symbol

• Affinity Publisher Review – Kann es InDesign wirklich ersetzen?

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/JNkJpH-2ysY

• Affinity Publisher: BIG Review – das Geld wert???

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/SZzKDtyFiAo

• Können Sie Adobe für Affinity aufgeben?

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/bf1nk2JrUvs

• Fünf Möglichkeiten, wie Affinity Publisher Adobe InDesign schlägt

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/bf1nk2JrUvs

• Warum ich Adobe verlassen habe – Adobe CC-Alternativen

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/INLWxIFDk3Y

Publisher- und InDesign-Preise

Affinity Publisher

Publisher-Preise:

• Unbefristete App, einmaliger Kauf: 49.99 USD (USD)
Quelle: https://store.serif.com/en-us/checkout/
(Anmerkung des Herausgebers: Als ich den Serif-Shop für Publisher überprüfte, wurde auch eine kostenlose Bonusschriftart angeboten.)

Adobe InDesign

InDesign-Preise:

• Jahrestarif, monatlich bezahlt: 20.99 USD pro Monat (USD)

• Jahrestarif, Vorauszahlung: 239.88 USD pro Jahr (USD)

• Monatsplan: 31.49 USD pro Monat (USD)

Quelle: https://www.adobe.com/creativecloud/plans.html?filter=design&promoid=7JJ16GJW&mv=other

Testen Sie Publisher & InDesign kostenlos!

Müssen Sie die Apps testen, bevor Sie sich entscheiden? Sowohl für Affinity Publisher als auch für Adobe InDesign gibt es kostenlose Testversionen, damit Sie die Apps besser aus erster Hand vergleichen können:

Affinity Publisher

Kostenlose Testversion von Affinity Publisher macOS:
https://store.serif.com/en-us/checkout/?basket=3e5357a16c4b9f689832399ba25fcdbf14fb59b625d3a5ee

Adobe InDesign

Kostenlose Testversion von InDesign:
https://www.adobe.com/products/indesign/free-trial-download.html

Wie kann Affinity Publisher verwendet werden?

Dieses Video, das auf dem Affinity-Kanal auf YouTube zu finden ist, zeigt ein Tutorial zu einigen der Möglichkeiten mit Affinity Publisher:

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/98cWyoStN_Q

Weitere Details finden Sie in diesem Video zu Serifs „nächster Generation professioneller Publishing-Software“: 

YouTube-Player
Quelle: https://youtu.be/dyv8BtIUqv4

Affinity Publisher-Tipps zu Apples Mac App Store:

• Damit Sie leicht sehen können, welchen Platz Sie auf einer Seite noch haben, richten Sie Leitfäden über Ansicht > Leitfäden anzeigen ein, wenn Sie mit der Erstellung Ihrer . beginnen Affinity Publisher Projekt. 

• Wenn Sie die Formatierung eines bestimmten Formattyps ändern möchten, suchen Sie den Formattyp über Text > Suchen und ändern Sie ihn.

• Um ein Asset hinzuzufügen, verwenden Sie die Studio Link -Funktion, um zu Designer oder Foto zu wechseln, das Element hinzuzufügen und zu Publisher zurückzukehren.

(Quelle: https://apps.apple.com/us/story/id1482027247)

Können InDesign-Dateien in Affinity Publisher geöffnet werden?

Ja. Zware entwickelt Vorschau-, Preflight- und Dateikonvertierungssoftware für Drucker, Verlage, Grafikdesigner, Kreative und dergleichen. Markzware's IDMarkz ist eine Anwendung mit mehreren Funktionen, die Adobe InDesign-Dateien für die Verwendung in zahlreichen Dateiformaten auf der macOS-Plattform verarbeitet.

IDMarkz kann Ihnen helfen, Adobe InDesign (.indd)-Dateien in Serifs Affinity Publisher-Anwendung zu öffnen. Diese Videodemonstration führt Sie durch die Schritte:

Video: IDMarkz Open in Publisher-Funktion Affinity Publisher

YouTube-Player
Zwareist eigenständig IDMarkz macOS-Anwendung öffnet Adobe InDesign (.indd) Dokumente in Serifen Affinity Publisher Anwendung. Darüber hinaus konvertiert IDMarkz auch InDesign-Dateien in verschiedene andere Anwendungen und Dateiformate. [Anmerkung des Herausgebers: Darüber hinaus können Sie Affinity Publisher in InDesign konvertieren, indem Sie Publisher als PDF speichern und dann Markzwares PDF2DTP, um das PDF in InDesign zu konvertieren.]
https://youtu.be/aGz8HrFX7_0
Optionen in Zware's IDMarkz macOS-App,
zum Öffnen von Adobe InDesign-Dateien in anderen Anwendungen.

So öffnen Sie eine InDesign-Datei in Affinity Publisher:

• Ziehen Sie Ihre Dateien per Drag & Drop auf die IDMarkz Fenster im Abschnitt "Dateien hier ziehen und ablegen". 

• Klicken Sie bei geladenem Affinity Publisher oben im IDMarkz-Fenster auf das Symbol „Publisher“. 

• Klicken Sie im vom Publisher geöffneten Fenster „PDF-Optionen“ auf die Schaltfläche „Öffnen“, um ein Profil zuzuweisen.

Markzware IDMarkz-Logo quadratisch

Zu den IDMarkz-Funktionen gehören:

Der vielseitige Mehrzweck IDMarkz app verarbeitet schnell InDesign-Dateien auf einem Mac, bietet Benutzerfreundlichkeit und spart Geld bei Creative Cloud-Abonnements. Mit IDMarkz können Sie:

• Öffnen Sie InDesign-Dateien in früheren InDesign-Versionen oder in QuarkXPress, Affinity Publisher, Acrobat, Illustrator, …

• Öffnen Sie InDesign-Dateien in Acrobat und Kommentieren Sie das PDF

Vorschau InDesign-Dateien & .indd-Dateien exportieren als IDML, PDF, TIFF, PNG, JPEG oder GIF

„Es war mir eine Freude, anzugeben IDMarkz. Es ist ein wesentliches Puzzleteil für Leute, die mit Publisher beginnen möchten. IDML-Import ist großartig, aber es ist nur eine halbe Brücke ;)”
– Mike Rankin, Chefredakteur, CreativePro.com

IDMarkz-Logo

So kaufen Sie IDMarkz

Sie können noch heute Automatisierungsfunktionen verwenden, um InDesign in Publisher oder in einer anderen ausgewählten Anwendung zu öffnen! Kaufen Sie das kostengünstige IDMarkz Mac-Abonnement von Markzware (einschließlich Updates während Ihrer 12-monatigen Abonnementlaufzeit) über die IDMarkz Seite bei:
https://markzware.com/products/idmarkz/

Markzware Buy Now Knopf rot

Weitere Markzware-Produkte sind über die erhältlich Produkte Seite. Bitte abonnieren Sie die Markzware Postsendung Liste, um die neuesten Markzware-Produktneuheiten, Rabatte und mehr zu erhalten.

Verwenden Sie Affinity Publisher von Serif und/oder InDesign von Adobe? Welche Desktop-Publishing-App verwenden Sie am häufigsten? Haben Sie versucht, InDesign in Affinity Publisher oder einem anderen Format zu öffnen? Kommen Sie und teilen Sie Ihre Gedanken mit Markzware auf Twitter, Facebook, LinkedIn, Pinterest, Youtubeund andere Websites.

Möchten Sie mehr Details zu IDMarkz? Schauen Sie sich diese beiden informativen Videos an:

Video: InDesign zu Affinity Publisher

YouTube-Player
In diesem Video zeigt Ihnen David Dilling eine Demonstration zum Öffnen von InDesign-Dokumenten in Publisher mit dem IDMarkz App von Zware. Er führt Sie durch den Prozess und liefert weitere Details zu dieser praktischen InDesign-Dateiverarbeitungsanwendung.
https://youtu.be/8Z0Y02ExNW0

Video: Adobe InDesign to Affinity Publisher auf der CreativePro Week

YouTube-Player
Bei der CreativePro Woche Veranstaltung wurde in diesem Jahr eine Präsentation zum Thema Zware's IDMarkz App, die viele Funktionen bietet, darunter einige, die Benutzern helfen, ihre Seitenlayouts von Adobe zu verschieben InDesign zu Affinity Publisher von Serif auf der macOS-Plattform.
https://youtu.be/5hkpqvig2VY

Affinity Publisher vs InDesign: Serif oder Adobe CC App für DTP?

Titel: Affinity Publisher vs InDesign: Serif oder Adobe CC App für DTP?
Veröffentlicht am: 24. September 2020
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Verwandte Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu