Grafikdesigner aus Creative Cloud in App zur Vorschau, Export von InDesign

Erhalten Sie InDesign CC Versionen von Dateien, aber Sie haben keine Kreative Wolke Abonnement? Dies ist der Fall für Glen Saville (@GSaville_Design), Grafikdesigner at Glen Saville.Design, dessen Überprüfung der IDMarkz Die Anwendung wird unten sowohl im Video als auch im Transkript angezeigt.

Zware entwickelt Software zu Vorschau InDesign, konvertieren InDesign, Export von InDesign, und mehr. Markzwares eigenständige MacOS-App, um diese Fähigkeiten zu aktivieren, ist IDMarkz, ein zentrales Tool für die Vorschau, Dateikonvertierung und den Export von Adobe InDesign Dateien zu vielen Grafikdesign und Bilddateiformate.

Die “Graphic Designer Bewertungen IDMarkz für InDesign-Export und -Vorschau “ist auf YouTube unter zu sehen
https://www.youtube.com/watch?v=SE32xy0ZxOI
Hier ist das Transkript:

DAVID: Glen, wie geht es dir? 

GLEN: Okay, David und alle.

DAVID: Schön dich wieder zu sehen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit uns zu sprechen. 

GLEN: Für mich kein Problem.

DAVID: Glen war ein Beta-Tester, während er im Laufe der Jahre viele unserer Produkte verwendet hat und kürzlich das neue Beta getestet hat IDMarkz, was zu dem Zeitpunkt, zu dem diese Ansichten vorliegen, heraus sein sollte. Sie können es sich also noch einmal ansehen markzware.com. Bevor wir uns mit Glen's Erfahrungen mit dem neuen Produkt befassen, können Sie uns vielleicht etwas mehr über sich erzählen, Glen?

GLEN: Ich bin seit über 30 Jahren Grafikdesigner und habe auf allen Ebenen gearbeitet. Begonnen auf dem Paste-Up-Tisch. 

DAVID: Wow! 

QuarkXPress Logo

GLEN: Also habe ich gesehen, wie sich die Branche komplett verändert hat. QuarkXPress und dann habe ich mich für InDesign entschieden, als es als Version 1 herauskam. Es war bis Version 1.5 nicht wirklich verwendbar, also begann es wirklich, sich zu entfalten. Es war tatsächlich so schnell, dass man es benutzen konnte.

DAVID: Richtig.

GLEN: Seitdem habe ich einfach weitergemacht. Ich hatte kürzlich Probleme, bei denen ich die Finanzen irgendwie kürzen musste. Also habe ich Creative Cloud fallen gelassen. Damit, IDMarkz war etwas, an dem ich sehr interessiert war, als ich die Beta-Test-E-Mail sah.

DAVID: Ja, wir werden darauf eingehen, ja. Nun, Glen ist Buchdesigner und Grafikdesigner im Allgemeinen, hat aber auch viele Bücher geschrieben. Ich denke, du hast auch das Jaws-Cover gemacht, damals. Hab ich recht?

GLEN: Ja, ich habe das 30-jährige Jubiläum gemacht, als ich bei Paramount Miller gearbeitet habe. Das war ein schöner Job. 

DAVID: Ja, das war ein großartiger Film, weißt du?

GLEN: Ja. 

DAVID: Es hat mich damals erschreckt. Ich weiß sowieso nicht, ob ich es mir noch einmal ansehen will. 

GLEN: Ja.

DAVID: Okay, Glen, großartig. Also, für die Leute, die es nicht wissen, IDMarkz ist ein Werkzeug, das dir hilft ... Nun, vielleicht lass es uns versuchen, Glen. Vielleicht können Sie wie der Aufzugsstellplatz geben. Was ist IDMarkz von Zware, das neue Produkt?

GLEN: Nun, es ist ein Lebensretter, wenn Sie an Dingen in gearbeitet haben CC. Ich wurde von jemandem wegen eines möglichen Jobs angerufen und er wollte eine aktualisierte Version meines Lebenslaufs. Ich habe versucht, meinen Lebenslauf in zu öffnen CS6 und wurde vorgestellt, dass es in einer neueren Version von InDesign neu entworfen wurde. Also habe ich IDMarkz gestartet und innerhalb von Sekunden war ich einsatzbereit. 

Markzware Pub2ID für InDesign CS6 Start Up InDesign

DAVID: Wow!

GLEN: Also war es tatsächlich ein Lebensretter. 

DAVID: Ja. Ja, und kurz gesagt, was es tut, IDMarkz ist ein Tool für Creative Cloud- und CS-Benutzer. Es ist ein Tool, mit dem Sie als erstes eine Vorschau von InDesign-Dateien anzeigen können. Nummer zwei: InDesign-Dateien exportieren; und Nummer drei: Konvertieren Sie sogar InDesign-Dateien in viele andere Dateiformate, einschließlich Affinity Publisher, QuarkXPress usw., die Glen sicher gleich ansprechen wird.

GLEN: Ich denke, das Beste, woran ich denken kann, sind Marketingabteilungen, in denen sie möglicherweise keine Lizenz für InDesign haben.

DAVID: Richtig.

GLEN: Wenn sie es schnell vom Designer bekommen haben, können sie eine schnelle Vorschau haben, ein PNG exportieren, wenn nötig, für Amazon oder was auch immer, und sie sind sehr, sehr schnell einsatzbereit. 

DAVID: Richtig. Das ist ein großartiger Punkt! Ja, Sie können mit einer der Exportfunktionen in vielen verschiedenen Formaten exportieren, einschließlich PNGs oder JPEGs oder TIFFs oder was auch immer. Dies könnte eine großartige Sache für das Marketing und die Nutzung sozialer Medien sein.

GLEN: Ja, absolut. 

DAVID: Interessant.

GLEN: Wo ich früher gearbeitet habe, konnte ich mir vorstellen, dass die Leute in der Marketingabteilung dieses Programm in großem Umfang nutzen.

DAVID: Richtig. Sie könnten einen Katalog von Ihrem Unternehmen nehmen. Sie wissen, dass es in InDesign ist, aber Sie haben kein InDesign. Sie wünschen, Sie hätten es getan, aber Sie tun es nicht. Lass es fallen IDMarkzNehmen Sie eine beliebige Seite, legen Sie sie auf Ihrem Desktop ab, und Sie erhalten eine PDF- oder PNG-Datei oder was auch immer Sie von dieser Seite erwarten. Interessant. Gut. Eine gute Idee. Und was sind noch einige erste Eindrücke von IDMarkz?

GLEN: Oh, nur sehr, sehr positiv, ich meine ... 

DAVID: Wie gefällt Ihnen diese PDF-Exportfunktion?

GLEN: Es ist die Geschwindigkeit von IDMarkz das ist so beeindruckend. Ich meine, für mich ist dies für die meisten Designer, die Creative Cloud nicht verwenden oder noch auf CC sind, kein Problem. Es ist die Art von Anwendung, die eine Woche möglich machen wird.

DAVID: Ausgezeichnet! Gut gesagt, Glen, sehr gut gesagt. Und haben Sie eine der "Open In" -Funktionen ausprobiert? Legen Sie eine InDesign-Datei ab und öffnen Sie sie in einer der anderen Anwendungen, die möglich sind IDMarkz?

GLEN: Nun, ich habe keine aktuelle Version von QuarkXPress, aber ich bin sehr interessiert an den anderen Möglichkeiten, die es bieten kann. Ich meine, es ist eine wirklich nachdenkliche Idee, den Affinity Publisher dort zu platzieren, weil ich denke, dass das Programm irgendwohin gehen wird. Es ist sehr, sehr brauchbar.

Affinity Publisher

DAVID: Ja. 

GLEN: Es hat einige wirklich interessante Funktionen und wie jede andere Affinity-Software ist es tatsächlich sehr, sehr gut.

DAVID: Ja, erschwinglich und intuitiv und ja.

GLEN: Ja. Nur eine wirklich solide Software. Und ich denke, für viele Leute da draußen, die gerne Designarbeiten produzieren, die kein großes Budget haben, wird diese Software von den Regalen fliegen.

DAVID: Richtig. Recht.

GLEN: Ich ... ja.

DAVID: Sie benutzen offensichtlich einen Mac. Ja, Sie sind wie ein voller Mac-Benutzer?

GLEN: Ja, ich habe Mitte 2015 ein Mac Book Pro. 

DAVID: Oh, cool.

GLEN: Und es fliegt buchstäblich davon, also kann ich mir vorstellen, dass es auf dem brandneuen 16-Zoll-MacBook Pro wie ein gefetteter Blitz laufen wird.

DAVID: Oh ja. Ja, das ist ein guter Punkt. Es ist sehr einfach zu bedienen IDMarkzist es nicht? Sie ziehen einfach eine Datei per Drag & Drop.

GLEN: Auf jeden Fall! Ich meine, es ist nur eine Übung, um großartige Software zu erstellen.

DAVID: Wow! Die Ingenieure werden sich freuen, das zu hören. Danke, Glen! Und es ist tatsächlich sehr wahr, ja. Noch einmal gut gesagt. Nun, wie wäre es mit bestehenden, bevor wir hier schließen, wie wäre es mit bestehenden Creative Cloud-Benutzern, wie würden Sie sehen IDMarkz möglicherweise verwendbar?

GLEN: Für Creative Cloud-Benutzer würde ich sagen, dass es aufgrund der Geschwindigkeit immer noch wichtig ist.

DAVID: Richtig. 

GLEN: Es wird ein PDF erstellt. Es erstellt eine IDML, viel, viel, schneller. Ja, ich weiß, in InDesign CC haben Sie die Möglichkeit, gleichzeitig ein Dokument zu verpacken und die IDML zu erstellen. Aber Sie erinnern sich nicht immer daran, dies anzukreuzen und eine Anwendung zu haben, mit der die IDML sehr, sehr schnell erstellt werden kann, viel schneller als InDesign.

DAVID: Ja. 

GLEN: Für mich ist es nur ... ein Kinderspiel. Ich meine, es ist etwas, von dem ich denke, dass es jeder bekommen sollte.

DAVID: Großartig! 

GLEN: Jeder kreative Profi sollte das bekommen.

Starten Sie Adobe InDesign CC Creative Cloud

DAVID: Gut gesagt. Danke, Glen. Für bestehende Creative Cloud-Benutzer ist das kleine Datei-Infofenster oder der Mini-Vorflug sehr praktisch, um vor dem Öffnen der Datei zu sehen, um was es sich handelt.

GLEN: Sehen Sie, welche Schriftarten Sie haben, ob eines der Bilder fehlt. Es ist brilliant!

DAVID: Gut, großartig. Ich denke, wir werden es dabei belassen. Ich denke, Sie haben alle Grundlagen abgedeckt. Du bist offensichtlich ein Fan des Neuen IDMarkz.

GLEN: Ja, auf jeden Fall. 

DAVID: Und noch einmal die Wurzel, ja? 

GLEN: In dem Moment, als ich es öffnete und es den Tag rettete, dachte ich mit diesem Lebenslauf: "Das ist bahnbrechend!" Es ist eines dieser Programme, das das Leben der Menschen verändern wird. 

DAVID: Ja, ja, in der Tat. Ja.

GLEN: Ja, ihr habt buchstäblich an alles gedacht.

DAVID: Ausgezeichnet! Sehr gut! Glen, vielen Dank für deine Zeit.

GLEN: Das ist okay. Nun ist das Problem gelöst. 

DAVID: Also, du hast einen großartigen Tag!

GLEN: Und du!
[Ende des Transkripts]

IDMarkz ist wie ein „InDesign-Dateihub“, der dem Benutzer verschiedene Möglichkeiten bietet, das Dokument optimal zu nutzen. Diese macOS-Anwendung zeigt eine Vorschau der Adobe InDesign-Dateien (einschließlich CC 2020) an und öffnet sie in früheren InDesign-Versionen sowie in QuarkXPress, Affinity Publisher, Acrobat PDF, Illustrator, PNG, JPEG, TIFF und GIF.

VORTEILE OF IDMarkz -System umfasst:
• InDesign-Dateien sehr schnell verarbeiten
• Sparen Sie Geld mit einer äußerst vielseitigen InDesign-Datei-App
• über eine benutzerfreundliche macOS-Software ohne CC-Abonnements verfügen

Sie müssen Adobe InDesign nicht auf den Computer des Benutzers laden, z IDMarkz zum Öffnen, Anzeigen und Exportieren von Dateien. IDMarkz kann InDesign-Dateien in QuarkXPress, Affinity Publisher, Acrobat und früheren Versionen von InDesign öffnen und Benutzern die Vorschau von InDesign-Dateien ermöglichen.

MERKMALE OF IDMarkz by Zware
• Vorschau
• IDML-Export
• PDF-Export
• Scrollen in der Miniaturansicht
• Dokumentversion anzeigen
• QuickLook-Plug-In
• Kontextmenü für Miniaturansichten
• Kontextfenster für die Vorschau
• Drag & Drop-Export
• Öffnen Sie InDesign in IDML

IDMarkz bietet Benutzern die Möglichkeit, ihre InDesign-Dateien in anderen Anwendungen zu öffnen, insbesondere in QuarkXPress, Affinity Publisher und älteren Versionen von InDesign selbst (plus Acrobat, Illustrator und vielen anderen Optionen). Wenn der Benutzer keinen Zugriff auf InDesign hat, kann IDMarkz dabei helfen, die INDD-Datei in eine PDF- oder IDML-Datei zu konvertieren (IDML führt zu einer besseren Konvertierung) und diese in Affinity Publisher mit einem Klick öffnen.

Sie können den Kauf der IDMarkz Mac-Abonnement, die IDMarkz-Updates während Ihres 12-monatigen Abonnements enthält, über die IDMarkz Seite. Weitere Lösungen finden Sie unter Zware für Benutzer von Desktop-Publishing-Dateien unter Produkte Seite auf der Website markzware.com.

Zware lädt Sie ein, unsere zu abonnieren Mailing-Liste und um Ihre Gedanken zu Markzware-Produkten auf zu teilen Twitter, Facebook, LinkedIn, YouTubeund auf Websites, die Inhalte für Benutzer von DTP-Dokumenten veröffentlichen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Grafikdesigner aus Creative Cloud in App zur Vorschau, Export von InDesign

Titel: Grafikdesigner aus Creative Cloud in App zur Vorschau, Export von InDesign
Veröffentlicht am: 12. Dezember 2019
David Dilling

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu