Adobe CS Plug-In: Konvertieren Sie Publisher mit Pub2ID in InDesign

Hinweis: Pub2ID wurde eingestellt. Bitte beachten Sie unsere Produkte Seite für aktuelle Markzware-Angebote. Zware hat auch eine Dateikonvertierungsservicee wo wir Ihre Publisher-Dateien in InDesign umwandeln kann.

Zware sprach mit Mikaela Martin (Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Habitat for Humanity in Bucks County, Chalfont, Pennsylvania). Wir haben über eine der vielen Herausforderungen gesprochen, vor denen sie steht. Sie teilte auch mit, wie Markzware Adobe CS Plugin, Pub2ID, hilft beim Konvertieren Publisher InDesign:

Konvertieren Verlag in InDesign mit Adobe CS-Plug-in, Pub2ID
Markzware Pub2ID-Benutzer, Mikaela Martin, Marketing / PR, Lebensraum für die Menschheit von Bucks County, Chalfont, PA

Markzware: Erzählen Sie uns etwas über Ihre Rolle bei Habitat for Humanity.

Martin: Ich bin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständig… Ich redigiere unsere gedruckten und elektronischen Newsletter, pflege unsere Website und koordiniere die Neugestaltung, versende [Ankündigungen] an die Presse und pflege die Beziehungen zu den lokalen Medien, koordiniere und ermögliche die Erstellung des gesamten Marketings Begleitmaterial, erstellen Sie Ordner und Postkarten, machen Sie Fotos – und mehr!

Markzware: Für welche Arten von Print- und/oder elektronischen Medien sind Sie verantwortlich?

Martin: Wir sind verantwortlich für die Erstellung eines monatlichen elektronischen E-Newsletters, Veranstaltungsflyer, Postkarten, Einladungen und Partnerschafts-/Sponsoring-Dokumente.

Markzware: Welches sind einige der wichtigsten kreativen Anwendungen, die Ihren Workflow ausmachen? Offensichtlich verwenden Sie Adobe CS Irgendwie designen?

Martin: Adobe CS Design… Für die Arbeit mit Websites verwenden wir Dreamweaver, obwohl wir gerade dabei sind, auf ein CMS-Programm umzusteigen, und zum Ändern der Größe und zum Zuschneiden von Fotos verwenden wir Photoshop.

Markzware: Wie geht es? Microsoft Publisher Dateien in Ihren Workflow eingeführt?

Martin: Über Pub2ID haben wir vor dem Wechsel von Windows auf Mac Microsoft Publisher für alle unsere Marketing- und Kommunikationsanforderungen verwendet. Auf diese Dateien kann nicht zugegriffen werden InDesign ohne Pub2ID – ohne das Adobe CS-Plug-in Pub2ID wären uns diese Dateien verloren!

Adobe CS Plug-In: Konvertieren Sie Publisher mit Pub2ID in InDesign

Klicken Sie oben auf das Video, um zu sehen, wie Markzware InDesign-Plugin kann Publisher öffnen (PUB) Dateien in InDesign (INDD)

Markzware: Soweit ich weiß, haben Sie das Adobe CS-Plug-in von Markzware, Pub2ID, erworben. Wann haben Sie diese Anwendung gekauft und was hat Sie dazu veranlasst?

Martin: Wir haben das Programm online heruntergeladen. Bei der Umstellung von Windows auf Mac und damit Publisher auf InDesign haben wir festgestellt, dass unsere Publisher Dateien konnten auf dem Mac nicht geöffnet werden. Durch einen befreundeten Designer erfuhr ich vom Pub2ID-Plug-In, das für uns nach einer großartigen Anwendung klang.

Markzware: Wie hat Pub2ID für Sie funktioniert? Wie können Sie Publisher-Dateien in InDesign einbinden und ist der Prozess einfach/nahtlos?

Martin: Es war großartig! Ich kann nicht anfangen, die Zeitersparnis zu erklären. Wenn Pub2ID nicht wäre, müssten wir eine gedruckte Kopie des Publisher-Dokuments drucken und diese dann als Leitfaden verwenden, um es in InDesign vollständig neu zu erstellen. Pub2ID ermöglicht es uns, die Publisher-Dateien in InDesign zu öffnen und wie gewohnt Aktualisierungen und Formatierungsänderungen vorzunehmen.

Markzware: Gab es Probleme bei der Dokumentenkonvertierung? Und wenn ja, auf welche Arten von Problemen sind Sie gestoßen?

Martin: Gelegentlich stoßen wir bei Schriftarten und Grafiken auf Formatierungsprobleme. Sobald der Benutzer jedoch ein grundlegendes Verständnis von InDesign hat, können diese Probleme leicht gelöst werden.

Markzware: Hat sich die Investition in Pub2ID generell gelohnt? Konnten Sie den Aufwand begründen und wenn ja, wie schnell hat er sich amortisiert?

Martin: Ja – es lohnt sich absolut! Wie bereits erwähnt, ist die Zeitersparnis für das Personal absolut phänomenal.

Konvertieren Sie Publisher in InDesign mit Pub2ID, dem Adobe CS-Plug-in von Markzware!

Titel: Adobe CS Plug-In: Konvertieren Sie Publisher mit Pub2ID in InDesign
Veröffentlicht am: 14. Mai 2012
Patty Talley

Strategischer Marketing Analyst bei Markzware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu