Quark to InDesign Download Rezension: Betsy, Perry Creative, Inc. über Q2ID

Betsy Perry von Perry Creative, Inc., gibt eine Quark auf InDesign Download Bewertung, in diesem Video Interview von David Dilling, Markzware Europe. Betsy teilt ihre Erfahrungen mit dem Q2ID InDesign-Plugin by Zware für QuarkXPress zu Adobe InDesign Dateikonvertierung:

Betsy Perry von Perry Creative, Inc. spricht über ihre Erfahrungen mit Zware Q2ID QuarkXPress to InDesign-Datei Software für die Konvertierung und bietet die oben genannte Quark to InDesign-Download-Überprüfung. Betsy Q2ID Erfahrungsbericht Video ist auf YouTube unter 
https://www.youtube.com/watch?v=DmnRnifsNl8

Hier ist das Transkript für das Video:

DAVID: Hallo Betsy.

BETSY: Hallo.

DAVID: Ich denke, Sie haben Skype schon einmal benutzt, oder? Hallo. Guten Abend oder guten Morgen oder was auch immer es für Sie ist. Schönen Tag. David Dilling für Zware. Und heute haben wir einen weiteren Markzware-Kunden: Betsy Perryaus Tulsa, Oklahoma. Richtig?

BETSY: Ja, Sir.

DAVID: Okay, also lasst es uns ohne weiteres direkt zu Betsy werfen, und sie kann uns mehr über sich erzählen. Betsy.

BETSY: Hallo David.

DAVID: Hallo.

BETSY: Über mich. Nun, ich mache das schon lange, lange. Es macht mir nichts aus, Leuten mein Alter zu sagen. Ich bin 67 Jahre alt und heute eine Einzelperson.

Ich begann 1980 als Texter und dann als Creative Director. Und sobald Macs herauskamen, und all die Designer Ich habe Macs in ihren Büros, schlich mich immer wieder in ihre Büros und spielte mit ihren Macs. Und da habe ich wirklich angefangen Design und Layout auch.

Also mache ich heute beides. Ich arbeite in Teilzeit… Ich arbeite für mehrere Agenturen in der Stadt, aber dann habe ich 1992 mein eigenes freiberufliches Unternehmen gegründet. Und heute arbeite ich in Teilzeit für eine gemeinnützige Organisation, hier in Tulsa, genannt Choregus-Produktionen. Und ich mache alles, eine ganze Menge Dinge für sie, einschließlich ihrer Marketinggrafiken und etwas Schreiben. Aber an all meinen Abenden und Wochenenden bin ich immer noch freiberuflich tätig, also…

DAVID: Richtig. Gut ja. Einmal freiberuflich, immer freiberuflich tätig, oder?

BETSY: Ja.

DAVID: Nun, ich muss es nur sagen. Du siehst toll aus für 67. Ich meine, es ist unglaublich.

BETSY: Oh, danke. Vielen Dank.

DAVID: Das musst du uns sowieso in einem anderen Video erzählen. Okay, vielleicht können Sie uns ein bisschen mehr Details über die Software geben, die Sie täglich verwenden, sozusagen über Ihren Workflow.

BETSY: Nun, weil ich vor so vielen Jahren angefangen habe und am Anfang von Macs und allem, habe ich Quark verwendet, weil das alles war, was es gab. Das war im Grunde alles, was damals verfügbar war.

DAVID: Sicher. Recht.

BETSY: Und ich war ein in Wolle gefärbter Quark-Benutzer. Ich habe es für alles verwendet, geschäftlich, privat, für alle möglichen Dinge, zusammen mit Photoshop, Illustrator und allen anderen, aber…

Und schließlich begann die Branche, alle dazu zu bewegen InDesignund ich widersetzte mich, solange ich konnte, aber schließlich wechselte ich zu InDesign. Und natürlich habe ich es geliebt, genau wie alle anderen jetzt die ganze Suite, aber ich habe immer noch Quark-Dokumente auf meinem Computer, also ...

DAVID: Ja, ja. Also, jetzt springen wir in die Zware Seite, weil Sie das offensichtlich gemacht haben, wie ein Kundeninterview sagte: David in Massachusetts sagte, er habe die "große Migration" gemacht, weil er in der Vergangenheit Quark verwendet hatte, und ... "Ja, natürlich habe ich die große Migration gemacht und wir waren wirklich ... wir haben Markzware gekauft ..." Wie alle anderen auch . Ich fand das großartig.

BETSY: Und genau das passiert. Und wieder ist es nicht nur ein Geschäft. Sie bekommen einen Kunden, der Sie anruft und sagt: "Erinnern Sie sich an das, was wir getan haben?" Und dann nennen sie einige Jahre zuvor. Und ja, ich habe alles archiviert.

Ich habe im Laufe der Jahre nur sehr wenige Dinge durch technische Probleme verloren. Und so, oder vielleicht ist es der Kunde und er muss es nicht einmal anfordern. Ich muss mir nur etwas ansehen, das da hinten ist. Ich muss mir eine Portion von etwas schnappen. Das passiert sehr oft.

DAVID: Richtig.

BETSY: Also muss ich das Dokument öffnen und ich möchte nicht, dass Quark auf meinem Computer ist, um Zugriff auf diese Dokumente zu haben.

DAVID: Richtig. Und wie haben Sie davon erfahren? Zware?

BETSY: Weißt du, ich erinnere mich nicht. Es ist schon eine Weile her, aber ich werde raten. Ich denke, das ist ziemlich sicher, dass ich wahrscheinlich genau das getan habe. Ich habe wahrscheinlich versucht, etwas auf meinem Computer zu finden, und ein Client hat wahrscheinlich angerufen und gesagt: "Ich möchte das und das aktualisieren", und es war immer noch in Quark.

Und ich dachte: "Ich muss damit beginnen, dies wieder auf InDesign umzustellen." Und ich bin sicher, ich habe eine Google-Suche durchgeführt und gesagt: "Was sind meine Optionen?"

DAVID: Richtig. Ja ok. Also mit Q2IDWir haben keine Demoversion. Wir leben tatsächlich von solchen Zeugnissen und Mundpropaganda. Können Sie einem Benutzer sagen, wie es geht? Q2ID Arbeit, der ganze Prozess?

BETSY: Zunächst müssen Sie sich daran gewöhnen, dass Sie das Dokument nicht einfach auf Ihrem Laufwerk finden und darauf doppelklicken können, wenn es sich um ein Quark-Dokument handelt. Sie müssen InDesign durchlaufen, um das zu tun, okay? Daran muss man sich nur gewöhnen. Das ist keine große Sache.

Und hier werde ich nicht dafür bezahlt, aber ich bin wirklich ehrlich zu dir. Ich hatte erwartet, viele kleine Pannen und Dinge zu haben, wenn ich den Übergang von Quark zu InDesign machen würde. Und ich war wirklich überrascht, wie wenig Probleme sich entwickelten oder gab, als ich ein Dokument konvertierte.

DAVID: Wow.

BETSY: Ich meine, ja, das gibt es Schriftarten. Sie müssen sich mit den Schriftarten und ähnlichen Dingen befassen, aber ich war nur wirklich überrascht.

DAVID: Ausgezeichnet.

BETSY: Ich habe dieses eine Dokument. Es ist im Grunde eine To-Do-Liste, aber ich benutze sie seit Jahren. Es ist etwas, das ich selbst entwickelt habe. Und ich habe damit angefangen, als ich Quark verwendet habe, und es sind mehrere Seiten, weil es Notizen zu persönlichen Projekten und ähnlichen Dingen enthält.

Und ich dachte: "Junge, wenn ich das konvertiere, wird es ein Chaos!" Nun, das war es nicht. Ich meine, als ich die Schriftarten wie in InDesign eingefügt hatte, war es wirklich ein Kinderspiel.

DAVID: Großartig, ja, ja, das ist eines der typischen Probleme bei Schriftarten. Sie benötigen die Schriftarten, oder es ist am besten, die Schriftarten zu haben, die in der Originaldatei verwendet wurden.

BETSY: Richtig.

DAVID: Und wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie es durch das Beste oder Zweitbeste ersetzen, und das kann einige Probleme verursachen. Sie können das auch durchgehen und nachbessern. Die nächste Frage ist also ziemlich überflüssig. Würdest du empfehlen Q2ID für andere Benutzer?

BETSY: Ich absolut. Dies ist eine einfache Frage. Es hat mir geholfen. Es hilft mir immer noch. Und wieder sind es nicht nur Kundendokumente, über die ich spreche, und geschäftliche Dinge. Ich meine, ich habe meine Rezepte auf Quark-Dokumente geschrieben und jetzt, wenn ich zurückgehen und mir ein altes Rezept ansehen möchte: "Hey, ich habe etwas!"

DAVID: Wow! Und Q2ID ist ein Abonnement. Warum erneuern Sie es Jahr für Jahr?

BETSY: Nun, es wird wahrscheinlich eine Zeit kommen, in der ich das Gefühl habe, dass es nicht mehr so ​​dringend benötigt wird, aber im Moment wende ich mich immer noch zwei oder drei Mal pro Woche dem zu .

DAVID: Wow.

BETSY: Und wie gesagt, es ist nicht nur geschäftlich, sondern auch persönlich. Ich habe einige persönliche Dokumente auf meinem Computer, auf die ich gelegentlich zurückgreife.

DAVID: Richtig.

BETSY: Also halte ich daran fest. Und ehrlich gesagt, als ich mich das erste Mal damit befasste, dachte ich: „Nun, das klingt nach einer Menge Geld“, aber nein, nicht wirklich. Ich meine, was ist der Alt? Meine Alternative ist nur das Neuerstellen oder Betrachten eines PDF Das ist so alt und es wird mir nichts nützen. Es lohnt sich also auf jeden Fall!

DAVID: Großartig, großartig. Das ist großartig, Betsy. Ich meine, wirklich, danke, dass Sie Ihre Erfahrungen weitergeben Q2ID, der Konvertierungsfilter von Quark zu InDesign von Zware. Ich bin froh, dass es für Sie wirklich gut funktioniert hat und dass Sie ein weiterhin zufriedener Kunde sind.

Was ich jetzt tun werde, ist, Leuten hier in Chrome zu zeigen, wo sie dich finden können LinkedIn. Und dort können Sie ihr freiberufliches Unternehmen Perry Creative, Inc. sehen. Dort können Sie mehr darüber lesen. Aber was bieten Sie genau an, Betsy?

BETSY: Nun, seit ich dir mein Alter gesagt habe, konnten wir am Anfang darüber sprechen, wie lange ich das schon mache.

DAVID: Du hast Erfahrung!

BETSY: Ich habe hier und da ein paar kleine Tricks gelernt, ja, in so vielen Jahren. Aber eines der Dinge, die so einzigartig sind, ist, dass ich Texter und Designer bin und daher nicht in meiner eigenen kleinen Blase arbeite.

Ich arbeite mit einem Kunden für beide Bereiche. Und tatsächlich fällt es den Menschen schwer, das zu verstehen, weil es nur sehr wenige Menschen gibt, die beides tun.

DAVID: Ja.

BETSY: Viele Kunden werden mich als Designer einstellen, und dann vergessen sie, mich zu bitten, etwas zu schreiben, oder umgekehrt. Also muss ich die Leute irgendwie an diese Idee gewöhnen. Und es ist nicht so, dass ich nicht mit anderen Autoren oder Designern zusammenarbeite, auch nicht an Projekten, aber das ist eine sehr einzigartige Sache.

Und die andere Sache ist, dass ich keine Diva bin. Ich bin einfach nicht. Dies ist das Geschäft des Kunden und sein Produkt. Und ich werde mein Bestes geben, um zu versuchen, sie in das Richtige zu überreden, aber am Ende ist es immer ihre Entscheidung, also ...

DAVID: Richtig. Ich denke, es ist eine großartige Mischung. Ich erinnere mich an die Arbeit an Flyern und Broschüren, das Urheberrecht… Nein, nicht das Urheberrecht. Nun, das Urheberrecht ist eine andere Sache, aber die Kopie richtig zu machen.

BETSY: Der Texter.

DAIVD: Und dann das Layout und das Design, und manchmal sind sie ein großer Aufwand.

BETSY: Das ist es.

DAVID: Also, wenn Sie jemanden haben, der beides kann ...

BETSY: Das ist es.

DAVID: Ja. Nun, Sie können Ihre E-Mail geben. Wie können Leute dir eine E-Mail schicken?

BETSY: Gut. Meine E-Mail-Adresse ist seit Beginn der Zeit dieselbe, denn so lange bin ich schon da, am Anfang des Internets. Meine Email-Adresse lautet glück1313@cox.net.

DAVID: Ausgezeichnet! Hier können die Leute mehr Informationen erhalten, wenn Sie in der Gegend von Oklahoma sind oder wenn Sie irgendwo in den USA arbeiten

BETSY: Auf jeden Fall.

DAVID: Nun nochmals vielen Dank, Betsy. Ein Vergnügen! Und du hast einen schönen Tag!

BETSY: Danke, David.

Über Zware
ZwareDas in Privatbesitz befindliche Unternehmen mit Sitz in Santa Ana, Kalifornien, ist der führende Softwarehersteller, der Lösungen für die Druckqualitätskontrolle und den Desktop anbietet Verlagswesen Konvertierungswerkzeuge. Markzware unterstützt Major Grafik-Software Layoutanwendungen genutzt von kreative, Drucker und Verlage auf internationaler Ebene Grafik, Druck- und digitale Multimediaindustrie.

Abonnieren Sie die Markzware Mailing-Liste  um Neuigkeiten, Produktspecials und Support für Ihre Markzware zu erhalten Produkte.
Ακολουθήστε Markzware σε Twitter.
Wie Markzware auf Facebook.
Join the Markzware User Group auf  LinkedIn.
Abonnieren Sie Markzware am YouTube um viele weitere Kundenreferenzen, Branchenchats und Produktvorführungen zu sehen.
Laden Sie Markzware herunter Media-Kit Materialien.


Titel: Quark to InDesign Download Rezension: Betsy, Perry Creative, Inc. über Q2ID
Veröffentlicht am: 9. Mai 2019
David Dilling

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu