Konvertieren in InDesign mit Q2ID

Konvertieren in InDesign:

Trotz aller Vorteile und Vorteile der Computer-to-Plate (CTP)-Bildgebung und des digitalen Designs ist der Prozess der Erstellung überzeugender Verpackungsdesigns tatsächlich komplizierter denn je. Zu Zeiten des Films spielte es keine Rolle, welche kreative Anwendung Sie verwendet haben. Sie hätten QuarkXPress (QXP) verwenden können oder Adobe InDesign (INDD), zum Beispiel. Am Ende wurde aus der kreativen Arbeit eine Folie, die jeder Verpackungshersteller akzeptieren konnte.

Dann kam CTP, und der Film trat beiseite und ließ es zu digitalen Workflow in den Mittelpunkt zu stellen. Es wurde kein Film mehr gehandelt; eher, digitale Dateien wurde das Mittel zum Austausch von Verpackungsinhalten. Und plötzlich wurde es immer wichtiger, welche Designanwendung ein Creative Director verwendet und welche Arten von digitalen Dateiformate ein Paketdrucker kann (oder nicht) akzeptieren.

Es wird immer treues QuarkXPress geben oder Adobe InDesign-Fans. Sie bleiben bei ihrer bevorzugten kreativen Anwendung, egal was der andere Entwickler anbietet. Aber es gibt immer mehr Verpackungsdesigner, die feststellen, dass es nicht darum geht, eine Anwendung gegenüber der anderen zu wählen. Stattdessen stellen sie fest, dass ihr kreativer Workflow die Verwendung von Adobe- und Quark-Lösungen erfordert. Eine Lösung, Q2ID von Markzware, kann die Konvertierung von QuarkXPress in InDesign verarbeiten.

Design der Zeit
Caleb Clauset besitzt 2cdesign, eine Kreativagentur und Beratungsfirma mit Sitz in Silver Spring, MD. Dieser kreative Profi verbringt seine Zeit zwischen der Leitung der Firma, Grafikdesign, und weltweit bei Beratungsprojekten, bei denen er Verlagen, Kreativagenturen und Druckereien hilft, die effizientesten digitalen Workflows aufzubauen.

Clauset war Zeuge der Entwicklung von Designtools für die Grafik und erinnert sich: „Ich habe meine Karriere eigentlich mit Adobe PageMaker begonnen, bin aber schnell auf QuarkXPress umgestiegen. Ich habe QuarkXPress bis 2001 verwendet. Aber als Adobe InDesign eingeführt hat, habe ich damit angefangen zu spielen und bin schließlich komplett auf InDesign umgestiegen.“

Clauset besitzt zwar weiterhin eine Lizenz für QuarkXPress, nutzt die Anwendung jedoch seltener. „Ich musste QuarkXPress seit Monaten nicht mehr öffnen“, sagt er. „Wenn ich das tue, muss ich normalerweise ein wenig aufräumen, bevor ich Q2ID verwende.“

Es ist einfach zu konvertieren QuarkXPress zu InDesign mit Markzware Q2ID, der InDesign-Plugin von Markzware. „Ich hatte von Markzware gehört ID2Q Plug-In“, erinnert sich Clauset, „mit dem Sie eine InDesign-Datei in QuarkXPress importieren können. Und ich habe nur darauf gewartet, dass Markzware ein Tool entwickelt, mit dem Sie das Gegenteil tun können – ziehen Sie eine Quark-Datei in InDesign.“

Clauset gibt zu, dass er anfangs skeptisch gegenüber jedem Tool war, das wahr versprach Datenkonvertierung von einer Anwendung zur nächsten. „Ich war anfangs etwas zurückhaltend, Q2ID zu kaufen“, erinnert er sich. „Ich habe mir die Informationen auf der Website angesehen, und die Dokumentation war ziemlich dünn. Ich wollte wirklich mehr darüber wissen, bevor ich 200 Dollar geplündert habe. Aber ich hatte einen Job, den ich an einem Tag erledigen musste, und ich wusste, dass ich dieses Werkzeug brauchte. Wenn ich die Datei in InDesign von Grund auf neu erstellen müsste, wusste ich, dass es zwischen acht und zehn Stunden dauern würde.“ Er fand bald heraus, warum die technische Dokumentation für Markzware Q10ID, wie er erwähnte, „dünn“ war.

„Ich habe die Software gekauft, installiert und festgestellt, dass das Coolste daran war, dass sie auch so dünn ist!“ Clauset bestätigt. „Es gibt keine Benutzeroberfläche und nichts zu lernen. Im Wesentlichen macht es seinen Job, aber es ist völlig transparent. Es ist die beste Art von Plug-In. Sie installieren es, klicken auf „Datei“ und „Öffnen“ und InDesign öffnet Ihr Dokument. Das ist es." Konvertieren Quark auf InDesign Inhalt dauert nur wenige Minuten, anstatt stundenlanges Duplizieren der Arbeit, die einmal erforderlich ist. “Q2ID ordnet alles, was Quark tut, dem InDesign-Äquivalent zu“, fügt er hinzu. „Wenn es in Quark eine Tabelle ist, wird sie in InDesign zu einer Tabelle und so weiter.“

Sie können die Daten von Markzware kaufen Software für die Konvertierung über das Q2ID Seite. Weitere InDesign-Plugins und -Lösungen anzeigen für Dateikonvertierung auf der Seite Markzware-Produkte.

Konvertieren in InDesign mit Q2ID

Titel: Konvertieren in InDesign mit Q2ID
Veröffentlicht am: 30. Juni 2008
Maria Marchese

Öffentlichkeitsarbeit bei Zware

Ähnliche Artikel

In Verbindung bleiben!

ABONNIEREN
Menu